资产发布器

活动情况介绍

Publikationen

KAS-Büro Peking trifft Projektpartner

Treffen mit Center for China & Globalization

Mit Prof. Wang Huiyao, dem Präsidenten des CCG, sowie der Generalsekretärin, Dr. Mabel Lu Miao, traf KAS-Büroleiter Johann Fuhrmann kürzlich in Peking zusammen

Cultural Exchange and Business – How Could They Support Each Other?

Intercultural Lab

Am Freitag, 24. März 2023 organisierte das KAS-Büro Shanghai mit dem Partner Interculture Institute einen Workshop in Guangzhou zum Thema „Cultural Exchange and Business – How Could They Support Each Other?“

Pekinger KAS besucht Behindertenverband

Austausch mit dem Behindertenverband Shijingshan

Die Pekinger KAS besuchte in der vergangenen Woche den Behindertenverband im Shijingshan Distrikt.

Chinas Innenpolitik unter Xi Jinping

Dialog mit Heidelberger Hochschulgruppe

Mit Studierenden der Universität Heidelberg diskutierte unser Pekinger Büroleiter über die chinesische Innenpolitik.

Shanghai als Zufluchtsort

Jüdische Auswanderung nach China in den Jahren ab 1938

Am 10. Dezember 2022 widmete sich eine Veranstaltung dem Schicksal jüdischer Menschen aus Mecklenburg und Pommern, die in den Jahren 1938 bis 1941 vor der nationalsozialistischen Verfolgung nach Shanghai flohen.

Inklusion als Innovationstreiber

Ein Workshop eröffnet neue Perspektiven

Inklusion ist ein Innovationstreiber für die Stadt der Zukunft. Wenn bei der Stadtentwicklung, bei jedem Bauprojekt und allen Umbaumaßnahmen, konsequent inklusiv gedacht und geplant wird, dann sind kreative und innovative Lösungen gefragt. Um dieses Ziel zu erreichen, muss zunächst ein Bewusstsein dafür bei den Menschen geschaffen werden, die die Städte der Zukunft bauen werden.

KI-Lösungen in einer turbulenten Welt

Pozentiale von Künstlicher Intelligenz beim Krisenmanagement

Am 18. November 2022 fand die vierte Asia-Europe Artificial Intelligence Alliance International Conference in Guangzhou statt, die gemeinsam vom KAS-Büro Shanghai und dem Intellisia Institute organisiert wurde.

Rückblick und Ausblick auf die deutsch-chinesischen Beziehungen

Workshop in Shanghai zu Zukunftsperspektiven für die deutsch-chinesischen Beziehungen

Am 25. November 2022 organisierte das Auslandsbüro Shanghai der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit dem Deutschland-Forschungszentrum der Tongji-Universität einen Workshop zu Zukunftsperspektiven für die deutsch-chinesischen Beziehungen. An der Veranstaltung nahmen dreißig Diplomatie-, Politik- und Wirtschaftswissenschaftler aus China und Deutschland teil.

Sino-Europäische Wirschaftsbeziehungen zwischen Zeitenwende und Zero Covid

Jahrestreffen 2022 der KAS-Altstipendiatinnen und Altstipendiaten in der VR China

Vom 11. bis 13. November fand in Shanghai, das Treffen der KAS-Altstipendiaten in der Volksrepublik China statt. Zentrales Thema der Veranstaltung waren die sino-europäischen Wirtschaftsbeziehungen zwischen Zeitenwende und Zero Covid.

Rückblick auf und Perspektiven für die deutsch-chinesischen Beziehungen

Pekinger Online-Expertendialog

Die Pekinger KAS führte einen Online-Expertendialog zum Thema die deutsch-chinesische Beziehung durch.

资产发布器

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

出版者

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.