Zukunftsforum Politik

Die UNO-Leitlinien zur Dezentralisierung und Stärkung der Kommunen

von Heinrich Hoffschulte

2., überarbeitete Auflage

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich weltweit für die Förderung von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ein. Mit einer Vielzahl von Programmen fördert sie den Auf- und Ausbau von dezentralen, kommunalen und regionalen Verwaltungsstrukturen. Die Verbreitung der Grundsätze der christlichen Sozialethik – zu denen die Subsidiarität immanent gehört – ist ihr Ziel. Seit 1999 begleitet die Stiftung den Entwurf einer Weltcharta der kommunalen Selbstverantwortung. Mit der vorliegenden Publikation stellt sie die Entstehung dieser UNO-Leitlinien dar. Im Anhang werden die Leitlinien im englischen Original und in deutscher Übersetzung wiedergegeben.

Über diese Reihe


Bestellinformationen

Sie können die Studien auch als DIN-A-5 Broschüre bestellen. Bis zu drei Exemplare sind kostenlos; ab 4 Exemplaren berechnen wir eine Schutzgebühr von € 3,00 je Heft. Bei Bestellung ab 30 Exemplaren kostet jedes Heft nur noch € 2,00. Bitte schicken Sie zusammen mit Ihrer Bestellung einen Verrechnungscheck oder Briefmarken.

Bitte bestellen Sie bei Konrad-Adenauer-Stiftung, Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin oder per E-Mail: bestellung@kas.de

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-30-2

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland