Zukunftsforum Politik

Herausforderungen der Bioethik

von Dirk Lanzerath
In einer Gesellschaft, in der Wertüberzeugungen einem zunehmenden Wandel unterworfen sind und der Pluralismus von Lebensformen und Moralauffassungen zunimmt, ist es wichtig, sich einer gemeinsamen Grundlage zu versichern, auf der die Debatten geführt werden können. Der gesellschaftliche Diskurs bedarf Darstellungen, die die Voraussetzungen, die Probleme und die möglichen Folgen der Biowissenschaften darlegen. Die Stiftung befasst sich seit langem mit bioethischen Fragen. Bei einer Gesprächsrunde über Herausforderungen der Bioethik in Rom diente der vorliegende Text als Diskussionsgrundlage.

Über diese Reihe

Bestellinformationen

Sie können die Studien auch als DIN-A-5 Broschüre bestellen. Bis zu drei Exemplare sind kostenlos; ab 4 Exemplaren berechnen wir eine Schutzgebühr von € 3,00 je Heft. Bei Bestellung ab 30 Exemplaren kostet jedes Heft nur noch € 2,00. Bitte schicken Sie zusammen mit Ihrer Bestellung einen Verrechnungscheck oder Briefmarken.

Bitte bestellen Sie bei Konrad-Adenauer-Stiftung, Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin oder per E-Mail: bestellung@kas.de

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-941904-39-2