Zukunftsforum Politik

Schöpfungsglaube und Evolutionsbiologie

von Norbert Arnold, Ernst Peter Fischer, Jan Christian Gertz, Hansjörg Hemminger, Anja Siebert
Der christliche Glaube und die Naturwissenschaften befassen sich mit unterschiedlichen Bereichen der Wirklichkeit und sind daher miteinander vereinbar. Sie widersprechen sich nicht, sondern ergänzen sich, indem sie jeweils einen anderen Ausschnitt der Realität beschreiben. Diese Sicht entspricht dem modernen Verständnis. Die Vereinbarkeit von christlichem Schöpfungsglauben und den Aussagen der Physik und Evolutionsbiologie scheint auf den ersten Blick daher heute eigentlich kein Thema mehr zu sein, doch dieser Eindruck täuscht: Es besteht nach wie vor Diskussionsbedarf. Die Publikation befasst sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit den Fragen des christlichen Schöpfungsglaubens, der Evolutionsbiologie und des Kreationismus. Sie gibt einen prägnanten Überblick über den aktuellen Diskussionsstand und will damit einen Beitrag zur aktuellen Diskussion leisten.

Über diese Reihe


Bestellinformationen

Sie können die Studien auch als DIN-A-5 Broschüre bestellen. Bis zu drei Exemplare sind kostenlos; ab 4 Exemplaren berechnen wir eine Schutzgebühr von € 3,00 je Heft. Bei Bestellung ab 30 Exemplaren kostet jedes Heft nur noch € 2,00. Bitte schicken Sie zusammen mit Ihrer Bestellung einen Verrechnungscheck oder Briefmarken.

Bitte bestellen Sie bei Konrad-Adenauer-Stiftung, Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin oder per E-Mail: bestellung@kas.de

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-940955-19-7

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland