Zukunftsforum Politik

Wahlkampf in den USA

von Wolfram Brunner †
Trotz der Vielfalt der US-amerikanischen Wahlkampfführung existieren typische Merkmale, auf die man allenthalben trifft. Diese Merkmale sollen im folgenden durch einen Blick auf die US-Wahlkämpfe im Wahljahr 2000 erläutert werden. Dabei wird der Bogen gespannt von der Finanzierung, Organisation und Planung von Wahlkämpfen über die Werbekommunikation und die Medienarbeit bis zum "online campaigning", der neuesten Entwicklung in der US-amerikanischen Wahlkampfkommunikation.

Über diese Reihe


Bestellinformationen

Sie können die Studien auch als DIN-A-5 Broschüre bestellen. Bis zu drei Exemplare sind kostenlos; ab 4 Exemplaren berechnen wir eine Schutzgebühr von € 3,00 je Heft. Bei Bestellung ab 30 Exemplaren kostet jedes Heft nur noch € 2,00. Bitte schicken Sie zusammen mit Ihrer Bestellung einen Verrechnungscheck oder Briefmarken.

Bitte bestellen Sie bei Konrad-Adenauer-Stiftung, Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin oder per E-Mail: bestellung@kas.de

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

3-933714-26-5

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland