Großer Andrang beim Tag der KAS

Die Konrad-Adenauer-Stiftung präsentiert ihre Arbeit im deutschen Olympia-Pavillon

Den mehr als 1.300 Besuchern die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Brasilien näherzubringen und inmitten der massiven politischen Krise im Land zukunftsweisende Partnerprojekte vorzustellen - diese Ziele wurden am Tag der KAS im Deutschen Pavillon erreicht. mehr…

Brasiliens Politik gelähmt

Brasilien, perpetuum immobile

Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele steht die Hälfte der brasilianischen Bevölkerung den Spielen kritisch gegenüber und fast zwei Drittel glauben, dass die Spiele dem Land mehr Probleme als Positives bringen werden. mehr…

Interview

Postkartenmotiv mit Macken

Über die Stimmung im Land kurz vor den Olympischen Spielen berichtet Dr. Jan Woischnik, Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rio de Janeiro, im Interview mit kas.de. mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine deutsche christdemokratisch orientierte politische Stiftung, die sich durch politische Bildung und Beratung weltweit für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzt. Wir fördern und bewahren freiheitliche Demokratie und stärken den internationalen Dialog. In Brasilien ist die Stiftung seit über 40 Jahren aktiv.

mehr…


Veranstaltungen

15. Sept.
Rio de Janeiro
Event

Die Konrad-Adenauer-Stiftung im Pavillon OliAle

Paralympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro

Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

18. Aug.
Rio de Janeiro
Event

Die Konrad-Adenauer-Stiftung im Pavillon OliAle

Olympische Spiele 2016 in Rio de Janeiro

12. - 17. Aug.
Rio de Janeiro
Event

Online-Quiz: Städte der Zukunft

Die KAS stellt sich im deutschen Pavillon vor

2. - 3. Juli
Petrópolis - RJ
Workshop

Workshop für politische Nachwuchskräfte

Workshop mit der Jugendorganisation der Democratas

Publikationen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung präsentiert ihre Arbeit im deutschen Olympia-Pavillon

Großer Andrang beim Tag der KAS während der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro

Den mehr als 1.300 Besuchern die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Brasilien näherzubringen und inmitten der massiven politischen Krise im Land zukunftsweisende Partnerprojekte vorzustellen - diese Ziele wurden am Tag [...] mehr…

Brasilien, perpetuum immobile

Ein blasser Übergangspräsident kann sein Land nicht aus der Krise führen

Kurz vor der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele steht die Hälfte der brasilianischen Bevölkerung den Spielen kritisch gegenüber und fast zwei Drittel glauben, dass die Spiele dem Land mehr Probleme als Positives bringen [...] mehr…

Die repräsentative Demokratie erfordert politische Beteiligung von Frauen

Seminar für Kommunalpolitikerinnen

In Brasília trafen sich 120 Mitglieder der Frauenorganisation des Partido da Social Democracia Brasileira, die bei den Kommunalwahlen im Herbst dieses Jahres für das Amt der Bürgermeisterin oder Stadträtin kandidieren werden, um [...] mehr…

Alle Publikationen ›