Wusstest du schon...?

Peru auf dem Weg zu einer soliden Demokratie

Mit der amtlichen Akreditierung von Pedro Pablo Kuczynski von Seiten des obersten Wahlgerichts am heutigen Tag, wählt Peru zum vierten Mal in Folge demokratisch seine Regierung und leitet so die längste demokratische Epoche seiner Geschichte als Republik ohne einen Militärputsch ein. (20 Jahre)

1. Juni - 15. Juli 2016

Stipendium Integration und gute Nachbarschaft zwischen Peru und Chile 2016

Mit Hilfe des Stipendiums möchte die Konrad Adenauer Stiftung den Dialog fördern und eine Annährung zwischen beiden Staaten bewirken, die ein friedliches Zusammenleben in Zukunft garantieren soll. mehr…

Flüchtlinge an der serb.-ung. Grenze

Weltflüchtlingstag

Der 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Wir erinnern uns an die peruanischen Flüchtlinge im eigenen Land in den achtziger und neunziger Jahren, die aufgrund des Terrorismus ihre Heimat verlassen mussten, um ihr Leben zu retten. Diese Fluchtwelle ist Teil der peruanischen Geschichte und sollte niemals vergessen werden. Nur der Dialog und die Toleranz garantieren den Frieden.


Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Länderprogramms Peru der Konrad-Adenauer-Stiftung! Seit über 40 Jahren arbeitet die Konrad Adenauer Stiftung mit folgenden Schwerpunkten in Peru: Stärkung der Demokratie, Institutionen und Akteuren, Förderung des Prinzips der Sozialen Marktwirtschaft, sowie des Rechtstaats und der Menschenrechte.

mehr…


Veranstaltungen

1. Juni - 15. Juli
Studien- und Informationsprogramm

Gute Nachbarschaft und Integration zwischen Peru und Chile 2016

Stipendienprogramm

14. - 17. Juli
Workshop

"Millennials für den Wandel" - Zweites Treffen

Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

23. Juni
Diskussion

Internationales Expertentreffen

Entwicklung einer Sicherheitskooperation von Peru und seinen Nachbarn

17. Juni
Seminar

Staatsbürger und Klimawandel in Chiclayo

Publikationen

Handbuch der Ausarbeitung von Plänen zur inneren Sicherheit in Peru

Dokument

Wie kann die innere Sicherheit in Peru verbessert werden? mehr…

Die K-Frage ist gelöst

Peru sehnt sich nach Sicherheit und Sichtbarkeit und wählt gegen Fujimori 2.0

Am Ende grölten sie noch einmal die ganze Nacht durch und raubten den Menschen den Schlaf. Die Anhänger von Keiko Fujimori kämpften bis zur letzten Minute und brachten ihrer Anführerin doch nicht den lang ersehnten Sieg. mehr…

Zweite Fortbildung "Millennials für den Wandel"

“Millennials für den Wandel” ist der Name der von der KAS ins Leben gerufenen politischen Fortbildungsschule, die schon zum zweiten Jahr in Folge stattfindet. Die 29 geladenen jungen Menschen gehören unterschiedlichen politischen [...] mehr…

Alle Publikationen ›