Arbeitsfrühstück Dialoggruppe Peru Chile - Chile Peru

Das Arbeitsfrühstück diente zum Wiedertreffen der Experten der Dialoggruppe, um die inhaltliche Koordinierung des kommenden Seminars durchzuführen. mehr…

Überschwemmungen in Peru

KAS Peru in der Deutschen Welle

Am 20. März wurde Sebastian Grundberger, Leiter des Auslandsbüros in Peru, für einen Artikel in der Deutschen Welle interviewt. Es ging um die angespannte Lage in weiten Teilen des Landes aufgrund der Überschwemmungen. Lesen Sie den Artikel hier. mehr…

AM Christian Hübner (links) übergibt an AM Sebastian Grundberger

Personalwechsel

KAS Peru begrüßt neuen Leiter

Seit 1. März steht das KAS-Länderprojekt Peru unter neuer Leitung. Der kommissarische Leiter Dr. Christian Hübner (links) übergab die Verantwortung in Lima an den neuen Auslandsmitarbeiter Sebastian Grundberger. Dr. Hübner wird sich wieder ausschließlich auf die Leitung des Regionalprogramms EKLA konzentrieren.


Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage des Länderprogramms Peru der Konrad-Adenauer-Stiftung! Seit über 40 Jahren arbeitet die Konrad Adenauer Stiftung mit folgenden Schwerpunkten in Peru: Stärkung der Demokratie, seiner Institutionen und Akteure, Förderung des Rechtsstaats und der Menschenrechte, sowie des Prinzips der Sozialen Marktwirtschaft.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

5. Feb.
Seminar

Projekt Quipu in Pucallpa

1. Dez.
Kongress

Die Konzentration der Medien und ihre Auswirkungen

Publikationen

Arbeitsfrühstück mit den peruanischen Mitgliedern der Dialoggruppe Peru Chile - Chile Peru

Vorbereitung des XV Bilateralen Treffens der Dialoggruppe Chile - Peru, das vom 27. bis 28. April 2017 in Lima stattfinden wird. mehr…

Epizentrum Brasilien

Die Schockwellen des Odebrecht-Korruptionskandals in Lateinamerika und deren Auswirkungen in den einzelnen Ländern

Der unter den Namen Lava Jato beziehungsweise Caso Odebrecht bekannt gewordene Korruptionsfall rund um Brasiliens größten Baukonzern Odebrecht hat in Brasilien bereits weite Kreise gezogen. Immer mehr kommt durch Zeugenaussagen [...] mehr…

Alles offen in Ecuador

Opposition geht mit guten Aussichten in die Stichwahl

Die Wähler haben einer weiteren linkspopulistischen Regierung Lateinamerikas einen Rückschlag beschert. In Ecuador wird sich Regierungskandidat Lenin Moreno am 2. April in einer Stichwahl dem Mitte-Rechts-Kandidaten Guillermo [...] mehr…

Alle Publikationen ›