Vortrag
Ausgebucht

Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

mit Dr. Rudolf van Hüllen

Präsenz-Vortrag und Diskussion

Details

© Carolin Mathieu
© Carolin Mathieu

Sehr geehrte Damen und Herren,

Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Diskriminierung – Alle diese Begriffe bezeichnen eine bestimmte Spielart der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit. Ziel des Vortrags wird es sein die Situation in Deutschland zu beleuchten und wie mit diesen Problemen umgegangen werden kann.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ein.

Diese Veranstaltung ist für Angehörige der Bundeswehr Saarlouis vorgesehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Programm

7:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung

 

7:40 Uhr Vortrag

Dr. Rudolf van Hüllen

​​​Dozent, Politikwissenschaftler, Lehrbeauftragter an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW sowie an der Universität Passau

 

anschl. Gesprächsrunde

 

9:30 Uhr Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Graf-Werder-Kaserne, Wallerfanger Straße 31, 66740 Saarlouis

Referenten

  • Dr. Rudolf van Hüllen
    Kontakt

    Dr. Karsten Dümmel

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

    Karsten.Duemmel@kas.de +49 (0) 681 - 927988 0 +49 (0) 681 - 927988 9
    Kontakt

    Martina Wenk

    Martina Wenk bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

    Martina.Wenk@kas.de +49 681 927988-0 +49 681 927988-9