„Die Frustration der EU ist verständlich“

Während London um einen Ausweg aus dem Brexit-Chaos ringt, herrscht in Brüssel Ratlosigkeit. Bisher schließt die EU Nachverhandlungen aus. Doch das muss nicht so bleiben, sagt Felix Dane, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in London, im Gespräch mit n-tv.de.

Jetzt lesen

„Eine über die Perioden reichende strategische Geduld“

Wie es um Deutschlands sicherheitspolitische strategische Kultur steht, war Thema einer intensiven Diskussionsrunde zwischen Militär, Politik und Wissenschaft am Mittwochabend in Berlin.

Jetzt lesen

Deutsch-französische Diskussionsveranstaltung

Die Demokratie in Europa als Auftrag für Politik und Bürger

Im Mittelpunkt der Überlegungen von Prof. Dr. Norbert Lammert und dem Vizepräsidenten der französischen Nationalversammlung standen der Populismus, die Rolle der Volksvertreter in Deutschland und Frankreich sowie der Brexit.

Jetzt lesen

Gleichberechtigung

„Ich bin eine Quotenfrau“

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten Annegret Kramp-Karrenbauer, Ursula von der Leyen, Rita Süssmuth und andere Vertreterinnen aus Wirtschaft und Politik über Gleichstellung, Frauenquote und Rechte der Frauen in der Welt.

Jetzt lesen

Gedanken zum 100. Todestag

Sie war keine Demokratin – Rosa Luxemburg und ihr Mythos

Am 15. Januar 1919 wurde Rosa Luxemburg von Freikorpssoldaten ermordet. Bis heute wird sie von der radikalen, mitunter auch der gemäßigten politischen Linken verehrt. Für die liberale Demokratie hatte sie jedoch nichts übrig.

Jetzt lesen

Der US-Truppenabzug aus Syrien mischt die Karten neu

Die Entscheidung des US-Präsidenten löste große Kritik an der Bündnistreue der USA aus. Und vom Abzug würden vor allem der IS und das Assad-Regime profitieren.

Jetzt lesen

Unser Auftrag

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Wir fördern und bewahren freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses.
Mehr über uns

Die KAS-App

Publikationen, Magazine und Nachrichten der Stiftung als App auf's Smartphone.

Aktuelle Publikationen

Einzeltitel

„Die Frustration der EU ist verständlich“

Veranstaltungsberichte

„Eine über die Perioden reichende strategische Geduld“

Analysen und Argumente

Duales Studium

Analysen und Argumente

Deutschlands Sitz im UN-Sicherheitsrat: Haltung zeigen

Veranstaltungsberichte

„Ich bin eine Quotenfrau“

Analysen und Argumente

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland vor dem Hintergrund der „Flüchtlings- und Migrationskrise“

Länderberichte

US-Abzug aus Syrien mischt Karten neu

kurzum

Der INF-Vertrag vor dem Aus? Auswirkungen und Handlungsoptionen für die NATO

Einzeltitel

Monitor Religion und Politik

Länderberichte

DR Kongo: Die doppelte Überraschung

Einzeltitel

Was kommt nach der Rushhour?

Länderberichte

Die rumänische Ratspräsidentschaft der EU

Einzeltitel

Halbjahresprogramm Politisches Bildungsforum Berlin

Länderberichte

Myanmar und Bangladesch – ein gestörtes Verhältnis

Länderberichte

Die vergessene Krise

Analysen und Argumente

Demokratien in Bedrängnis: Wie kann autoritären Entwicklungen Einhalt geboten werden?

Analysen und Argumente

Soziale Netzwerke in der Pflicht! Meinungsfreiheit in Gefahr?

Länderberichte

Vietnam: kollektive Führung vs. konzentrierte Macht?

Veranstaltungsberichte

Hoffnung für Syrien

Länderberichte

Klares Mandat für Präsident Vizcarra

Adenauer Videobook

Die Geschichte Konrad Adenauers erleben - jetzt auf allen Geräten und in allen aktuellen Browsern.

Details anzeigen

Zukunftsträume: Was wünschen sich junge Frauen?

Weltweit

Unsere Standorte