Eine „überforderte Behörde“?

Historische und Politische Perspektiven auf die Praxis der Treuhandanstalt in den 1990er Jahren

Historiker und Zeitzeugen diskutierten in Dresden über die Arbeit der Treuhandanstalt nach 1990. Ziel war es, „aus Vermutungen und Meinungen Sachverhalte herauszudestillieren“.
Mehr erfahren
WTO in der Krise – aber nicht am Ende

Streitschlichtungsgremium der Welthandelsorganisation (WTO) ausgehebelt

Seit dem 11. Dezember ist das zentrale Berufungsorgan der WTO für die Schlichtung internationaler Handelsstreitigkeiten nicht mehr arbeitsfähig. Was bedeutet das?
Mehr erfahren
Demonstrationen im Libanon und im Irak

"Proteste beeinflussen das fragile Gleichgewicht in der Region"

Seit Anfang Oktober erschüttern Massenproteste das politische System im Irak und im Libanon. Beide Länder stellen sich damit in eine Reihe mit zahlreichen Aufständen weltweit.
Mehr erfahren
kas.de-Interview zu den britischen Unterhauswahlen

„Am schlimmsten wäre, wenn es wieder keine klaren Mehrheitsverhältnisse geben würde“

Am 12. Dezember wählen die Briten frühzeitig ein neues Unterhaus. Felix Dane über den harten Wahlkampf, Johnsons Motive und die Auswirkungen möglicher Wahlausgänge.
Mehr erfahren
Freie Presse Chemnitz bekommt Lokaljournalistenpreis 2018

"Der Andere könnte Recht haben, das war unser Motto"

Nach den Ausschreitungen in Chemnitz im Sommer 2018 lud die lokale Zeitung Freie Presse zum Dialog ein. Dafür wurde sie jetzt mit dem Lokaljournalistenpreis 2018 ausgezeichnet.
Mehr erfahren

Zum Wandel der Sprach- und Debattenkultur

Streit ist ein Kernbestandteil der Demokratie. Doch immer wieder erleben wir sprachliche Entgleisungen. Verändern sich die Debatten nach einem Muster?
Details anzeigen

Mediathek

Sie verschafft der schweigenden Mitte Gehör
Deutscher Lokaljournalistenpreis geht an Chemnitzer Zeitung FREIE PRESSE
Mit dem Gesprächsformat „Chemnitz diskutiert" sowie einem großen Leserforum mit der Bundeskanzlerin ermöglichte die Redaktion einen kontroversen, respektvollen Austausch.
Jetzt lesen
Preis Soziale Marktwirtschaft 2019
Rotkäppchen Sektkellerei. Ein Blick hinter die Kulissen.
Gunter Heise und die Erfolgsgeschichte des Unternehmens.
Jetzt lesen
Europarede 2019
Europarede von Ursula von der Leyen - „Ein Europa, das seine Zukunft beherzt in die Hand nimmt“
In der 10. Europa-Rede plädierte von der Leyen für ein Europa, das seine Werte verteidigt und international zum Vorbild in Zukunftsfragen wird.
USA legitimieren Siedlungsbau im Westjordanland
Israel: "Europa muss sich von der Zwei-Staaten-Lösung verabschieden"
"Die USA haben sich unter Trump nun vollständig von der Rolle eines ehrlichen Maklers verabschiedet", sagt Alexander Brakel, Leiter des Auslandsbüros in Israel.
Jetzt lesen
Weiterhin Spannungen in Chile
"Das Land braucht langfristige Reformen, um soziale Ungleichheit zu korrigieren"
Statement von Frank-Walter Steinmeier
"Wir müssen alle mit Vernunft streiten sowie Hass und Gewalt zurückweisen!"
Jetzt lesen
Dialog
Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.
Demokratie ist das, was wir daraus machen. Deshalb machen wir uns auf den Weg, um herauszufinden, was euch bewegt.
Statement von Philipp Amthor
Zukunft. "Wir müssen das Verbindende in unserer Gesellschaft suchen, um Zusammenhalt zu schaffen."
Statement von Paul Ziemiak
Zukunft. "Wir müssen uns für die Demokratie einsetzen und wählen gehen!"
Statement von Ronja Kemmer
Zukunft. "Wir brauchen mehr digitale Bildung."

Aktuelle Publikationen

Unter dem Blick Pancho Villas, der vor mehr als 100 Jahren für Mexikos Freiheit kämpfte, besprachen Dr. Wahlers und Hans-Hartwig Blomeier, Büroleiter in Mexiko, die aktuellen Herausforderungen des Landes mit Laura Rojas, Vorsitzende des mexikanischen Parlaments und PAN-Politikerin.
„Mexiko ist ein Schlüsselland für die Stabilität Lateinamerikas“
Mexiko-Reise des Stellvertretenden Generalsekretär der KAS, Dr. Gerhard Wahlers
Die Treuhand in der Diskussion
Eine „überforderte Behörde“?
Historische und Politische Perspektiven auf die Praxis der Treuhandanstalt
Kas.de
"RiseUp4Rojava"
Der Konflikt in Nordsyrien und die Kurdensolidarität im Linksextremismus
Künstliche Intelligenz und Neurowissenschaften (Coverbild) okalinichenko, stock.adobe.com
Künstliche Intelligenz und Neurowissenschaften
Futuristische Entwicklungen: Brain-Brain-Interfaces
Länderbericht namibia
“Wahlen in Namibia – neue Akteure, kleine Überraschungen“
Oppositionspartei verdreifacht Stimmenanteil - „Business as usual“ nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen?
Deutscher Lokaljournalistenpreis
"Der Andere könnte Recht haben, das war unser Motto"
Für ihr Dialog-Format "Chemnitz diskutiert" bekommt die Freie Presse Chemnitz den Lokaljournalistenpreis 2018
Minister Peter Altmaier auf dem Internet Governance Forum Deutschland, dem Auftakt zum weltweiten Internet Governance Forum im November in Berlin
One World. One Net. One Vision. – Und jetzt?
Kas.de
Respekt verschiedener Berufsgruppen in der Gesellschaft
Kommission von der Leyen First Family Picture European Union 2019 Source: EP // Jean-Christophe Verhaegen
Breite Mehrheit im Parlament
Die Kommission um Ursula von der Leyen beginnt die Arbeit mit ehrgeizigen Zielen
Rechtspolitische Konferenz 2019 Kas/Liebers
„Die Menschen erwarten mehr Sicherheit“
Staatliche Förderung im freiheitlichen Verfassungsstaat / Berliner Rechtspolitische Konferenz
Palacio Legislativo, Uruguay Rarrillaga86 / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0
Uruguay – Stabilitätsanker im Treibsand
Präsidentschafts- und Parlamentswahl in Uruguay 2019
President Gotabaya Rajapaksa Quelle: Gotabaya Rajapaksa (https://gota.lk/photo-album/?album=1942).
Auf Messers Schneide: Sri Lanka nach der Wahl
Einschätzungen zur sri lankischen Präsidentschaftswahl und Gotabaya Rajapaksas Präsidentschaft
50 Jahre Lehrerverband KAS/Juliane Liebers
Die digitale Realität und ihr Leitmedienwechsel
„Davor dürfen wir die Augen nicht verschließen“
191119 Security of the Eastern Flank of NATO Bild 7 /Toni Michel
Expertenkonferenz „Security of the Eastern Flank of NATO“ vom 18. bis 19.11.2019
gruppenfotogeschnitten.jpg
Künstliche Intelligenz in China und der Welt
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) China Shanghai diskutiert mit internationalen Experten über die Potentiale und Grenzen Künstlicher Intelligenz
Titelmotiv Keine Sehnsucht nach der DDR Jörg Hüttenhölscher, stock.adobe.com
Keine Sehnsucht nach der DDR
Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage der Ost- und Westdeutschen zum 30-jährigen Mauerfall.
Colombia Fighting for Peace Leon Hernandez / Flickr / CC BY-NC-ND 2.0
Landesweiter Generalstreik in Kolumbien
Der erste Schritt zum Scheitern der Regierung oder Chance für Dialog?
Andrés Manuel López Obrador PresidenciaRD / flickr / CC BY-NC-ND 2.0
Globaler Rückzug mit Ausnahmen
Die aktuelle mexikanische Außenpolitik zwischen Apathie, Wirtschaft und Ideologie
Aufnahme vom Dach der Zlatan Jovanovic / Wikimedia / CC BY 3.0
Die Südosteuropa-Metropole Belgrad: Eine Stadt im Wandel
Wandelndes Stadtbild, kulturelle Ausrichtung und politische Krisen
Klaus Iohannis NATO / flickr / CC BY-NC-ND 2.0
Präsidentenwahl in Rumänien
Erdrutschsieg für Amtsinhaber Klaus Iohannis

Veranstaltungen

Jan

2020

Berlin
America's Foreign Policy and Transatlantic Relations in the 21st Century
Vortrag und Podiumsdiskussion

Jan

2020

Berlin
America's Foreign Policy and Transatlantic Relations in the 21st Century
Vortrag und Podiumsdiskussion
Mehr erfahren

Jan

2020

Berlin
Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft
In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Jan

2020

Berlin
Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft
In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung
Mehr erfahren

Feb

2020

Bonn
XII . FACHTAGUNG UND WIRTSCHAFT
Unternehmerisches Engagement für nachhaltige Entwicklung in Afrika

Feb

2020

Bonn
XII . FACHTAGUNG UND WIRTSCHAFT
Unternehmerisches Engagement für nachhaltige Entwicklung in Afrika
Mehr erfahren

Unser Auftrag

Die Konrad-Adenauer-Stiftung setzt sich national und international durch politische Bildung für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ein. Wir fördern und bewahren freiheitliche Demokratie, die Soziale Marktwirtschaft und die Entwicklung und Festigung des Wertekonsenses.
Mehr über uns

Adenauer Videobook

Die Geschichte Konrad Adenauers erleben - jetzt auf allen Geräten und in allen aktuellen Browsern.
Details anzeigen

Weltweit

Unsere Standorte