Gespräch

Hi, Ai. Liebesgeschichten aus der Zukunft

Filmvorführung und Gespräch

Details

Hi, Ai Filmplakat Rise And Shine Cinema
Hi, Ai Filmplakat

Humanoide Roboter sind die neuen Lebewesen auf unserem Planeten. Sie sind an der Rezeption tätig, in Shopping Malls oder als Köche. Und sie führen bereits Beziehungen mit Menschen.

 

„Bei einer K.I. musst du deine Sätze knapp und pointiert halten“, gibt der Roboterentwickler Matt seinem Kunden Chuck mit auf den Weg, als dieser seine neue Roboter-Partnerin Harmony in der Fabrik abholt und die beiden zu einem Road Trip durch die USA aufbrechen. Der Sex-Roboter Harmony, so stellt sich auf den zweiten Blick heraus, mag Bücher und kann aus dem Stegreif Ray Kurzweil zitieren.

 

Am anderen Ende der Welt, in Tokio, bekommt Oma Sakurai von ihrem Sohn den niedlichen Roboter Pepper geschenkt. „Damit ich nicht verkalke“, sagt die alte Dame selbstironisch. Doch Pepper entpuppt sich als Lausbube, den Omas Gesprächsthemen wenig interessieren. Lieber flirtet er mit der Schwiegertochter.

 

Während Harmony und Chuck nach der Liebe suchen, und Pepper und Oma die Zeit totschlagen, stellt sich zunehmend die Frage: Wie werden wir mit künstlicher Intelligenz zusammenleben? Was werden wir gewinnen, was verlieren? Und: wer sind eigentlich die Hauptfiguren dieser schönen, neuen Welt?

​​​​​​​

Programm

18.00 Uhr
Begrüßung und Einführung

Daniel Braun
Komm. Leiter des Politisches Bildungsforums Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung für Thüringen

18.05 – 21.00 Uhr
Filmvorführung und Gespräch

Isa Willinger
Regisseurin des Films

Isa Willinger ist Dokumentarfilm-Regisseurin. „Hi, AI“ ist ihr Debutfilm nach ihrem Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Zuvor studierte sie Slawistik, Nordamerikastudien und Soziologie in Berlin, Prag, Moskau und New York. Isas Abschlussfilm FORT VON ALLEN SONNEN/AWAY FROM ALL SUNS, ebenfalls eine Produktion mit Kloos & Co. Medien, wurde international vielfach ausgezeichnet. Willinger beschäftigt sich in ihren Filmen mit gesellschaftlichen Umbrüchen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Isa hat im Filmmagazin Revolver veröffentlicht und sie ist die Autorin einer Monographie über die Filme Kira Muratovas.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Referenten

Isa Willinger
Kontakt

Daniel Braun

Daniel Braun

Landesbeauftragter für den Freistaat Thüringen (kommissarisch) / Leiter Politisches Bildungsforum Thüringen (kommissarisch)

Daniel.Braun@kas.de +49 361 65491-14 +49 361 65491-11
Kontakt

Heike Abendroth

Heike Abendroth bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Heike.Abendroth@kas.de +49 361 65491-0 +49 361 65491-11