Öffnung nach Westen

Schlechte Stimmung zwischen Moskau und Minsk

Belarus öffnet sich seit Monaten nach Westen und hat nun eine kleine Visaliberalisierung für Ausländer eingeführt. Das erhöht die politischen Spannungen mit Russland: Selten waren die Beziehungen zwischen beiden Staaten so belastet wie momentan. Woher kommt dies? Und welche Szenarien bestehen für den Westen? mehr…

Ein Durchbruch für die Menschenrechte?

Der erste nationale Plan für Menschenrechte in Belarus

Erstmals hat die Republik Belarus am 24. Oktober 2016 einen nationalen Plan für Menschenrechte verabschiedet. Verschiedene wichtige Herausforderungen für die Menschenrechte in Belarus werden hierdurch zwar vermutlich nicht gelöst, aber die Aufmerksamkeit für diese Themen in der Regierung steigt. mehr…

Wahlen in Belarus

Setzt sich die Annäherung zwischen der EU und Belarus fort?

Am 11. September 2016 werden knapp sieben Millionen Belarussen Abgeordnete der unteren Kammer des belarussischen Parlaments bestimmen. Parallel wird auch das obere Haus – der Rat der Republik – gewählt. Die Wahl gilt als entscheidend für den weiteren Annäherungsprozess des EU-Nachbarn an den Westen. mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Seit April 2007 gibt es ein Auslandsbüro Belarus der Konrad-Adenauer-Stiftung mit Sitz in Wilna/Litauen.

mehr…


Veranstaltungen

9. - 10. März
Seminar

Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland in der Praxis

Seminar für deutschsprachige Studierende aus Belarus

30. - 31. März
Fachkonferenz

Belarus in den modernen geopolitischen Prozessen

Internationale Konferenz in Minsk

9. Mai
Frankfurt/Oder
Diskussion

KAS trifft Politik: Aktuelle Lage und Herausforderungen in der Republik Belarus

Diskussion an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

12. - 15. Feb.

Ausgebucht

Studien- und Informationsprogramm

Studien- und Informationsprogramm für Vertreter der belarussischen Zivilgesellschaft

Politische Gespräche in der Bundeshauptstadt Berlin

Publikationen

Schlechte Stimmung zwischen Moskau und Minsk

Was nun für den Westen angezeigt ist

Nachdem Minsk im Rahmen seiner seit Monaten anhaltenden Westöffnung eine kleine Visaliberalisierung für Ausländer einführt, steigen die politischen Spannungen zwischen Russland und Belarus. Selten waren die Beziehungen zwischen [...] mehr…

OIKONOMOS: Journal of Social Market Economy

VI. Ausgabe erschienen

Im Dezember 2016 erschien die sechste Ausgabe der wissenschaftlichen Publikation “OIKONOMOS: Journal of Social Market Economy”. Die Zeitschrift zur Sozialen Marktwirtschaft wird durch Konrad-Adenauer-Stiftung Belarus unterstützt. mehr…

Politik und Gesellschaft in Belarus.

Gesammelte Arbeiten der EHU Politikwissenschaft. 1. Ausgabe 2016.

Die Europäisch-Humanistische Universität (EHU) mit Sitz in Vilnius hat gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung die erste Ausgabe eines Kompendiums von Arbeiten der EHU Politikwissenschaft veröffentlicht. mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Belarus

Konrad-Adenauer-Stiftung
Auslandsbüro Belarus
Šeimyniškių g. 3
LT-09312 Vilnius

Besucheradresse:
Korpus F 2. Etage links
Tel. + 370 52 629475
Fax + 370 52 122294

Soziale Medien