Einzelpublikationen

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 03.12 bis zum 09.12

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 03.12.2020 bis zum 09.12.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 26.11 bis zum 02.12

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 26.11.2020 bis zum 02.12.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 19.11 bis zum 25.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 19.11.2020 bis zum 25.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 12.11 bis zum 18.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 12.11.2020 bis zum 18.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 05.11 bis zum 11.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 05.11.2020 bis zum 11.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 28.10 bis zum 04.11

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 28.10.2020 bis zum 04.11.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

Presseschau ukrainischer Medien zu Belarus

Woche vom 22.10 bis zum 28.10

Hier finden Sie eine Presseschau ukrainischer Medien in der Woche vom 22.10.2020 bis zum 28.10.2020 zu den Debatten über aktuelle politische Entwicklungen in Belarus. Die Presseschau wurde von unseren Kollegen von der Konrad-Adenauer-Stiftung Ukraine (Kiew) erstellt, um einen Einblick zu geben, wie die Diskussionen über Belarus im Nachbarland aussehen.

The World HandCOV’d: COVID-19: Implications for Germany’s Security and Defense Policy

The paper is part of the project The World HandCOV’d: Assessing longer-term implications of the pandemic disruption for international security

Key takeaways: - The Bundeswehr needs to be structurally involved — going beyond administrative assistance — in the fight against future pandemics and accordingly empowered and (financially) equipped. - The structures and capabilities of the Bundeswehr should become more flexible so that the Bundeswehr is able to ensure national and alliance defense and homeland security, as well as execute dedicated foreign deployments and training missions at the same time. - Health must be considered, much more than before, as an integral part of foreign and security policy. As part of the network-approach, experts who deal with pandemic prevention and biological hazards should also be on the National Security Council. - Even if Europe is busy coping with the pandemic affecting its own countries, it must not neglect the support of the states in the neighborhood (and beyond). Implementing this and explaining it to the European population is an immensely challenging — but necessary — task for European decision-makers.