Boyko Borissov und Thorsten Geißler

Boyko Borissow: Die transastlantischen Beziehungen aus Sicht der EU-Ratspräsidentschaft Bulgariens

Zu diesem Thema sprach der bulgarische Ministerpräsident im Rahmen einer Konferenz, die am 11.07. gemeinsam von der KAS und dem Atlantic Council in Sofia veranstaltet wurde, und an der über 250 Gäste teilnahmen. Auch der Botschafter der USA, Eric Rubin, hielt einen Vortrag über den Stand der transatlantischen Beziehungen.

eigene

Bulgarien 10 Jahre in der EU

Auf der Konferenz am 29. Juni in der Neuen Bulgarischen Universität wurde eine Bilanz der zehnjährigen bulgarischen Mitgliedschaft in der EU gezogen sowie die bevorstehende bulgarische EU-Ratspräsidentschaft 2018 erörtert. Experten, wie Präsident Rossen Plevneliev und Ministerin Lilyana Pawlowa haben daran teilgenommen.

Bulgariens Staatspräsident a. D. Rossen Plewneliew sprach in Berlin über die globalen Herausforderungen

Kriege, Terror, eingefrorene Konflikte - und Regeln der internationalen Beziehungen werden auf die Probe gestellt: „Die Welt ist aus dem Gleichgewicht geraten“, warnt Rossen Plewneliew. Er war bis Januar 2017 Staatspräsident Bulgariens und sprach am 26. Juni in Berlin über die Zukunft Europas und der Weltordnung. mehr…


Willkommen

Die KAS ist eine Politische Stiftung, die der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahesteht. Als Mitbegründer der CDU und erster deutscher Bundeskanzler verband Konrad Adenauer (1876-1967) christlich-soziale, konservative und liberale Traditionen.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

12. Juli
Kongress

Ethik, Werte und Religion

11. Juli
Diskussion

e-UROPE BETWEEN e-STONIAN & BULG@RIAN PRESIDENCIES

7. Juli
Vortrag

Die Transatlantischen Beziehungen

30. Juni - 1. Juli
Kongress

Interkultureller Dialog

Publikationen

e-UROPE BETWEEN e-STONIAN & BULG@RIAN PRESIDENCIES

Diskussion mit Pan Europa als Partner 10 Jahre nach dem bulgarischen EU-Beitritt und vor der bulgarischen EU-Ratspräsidentschaft 2018. mehr…

„Europa muss als innovatives Friedensprojekt wiederkommen“

Bulgariens Staatspräsident a. D. Rossen Plewneliew sprach in Berlin über die globalen Herausforderungen

Kriege, Terror, eingefrorene Konflikte - und Regeln der internationalen Beziehungen werden auf die Probe gestellt: „Die Welt ist aus dem Gleichgewicht geraten“, warnt Rossen Plewneliew. Er war bis Januar 2017 Staatspräsident [...] mehr…

Konrad-Adenauer-Stiftung trauert um Helmut Kohl

Zum Tode von Bundeskanzler a.D. Helmut Kohl erklärt der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Hans-Gert Pöttering: mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Bulgarien

Ul. Konrad Adenauer 19
4th floor, Ap. 11
1504 Sofia
Bulgarien
Tel. +359 2 943-4388 oder -9434390
Fax +359 2 943-3459