eigene

Sozialpolitik

Am 13. Oktober 2013 fand in Sofia eine Konferenz über das deutsche Modell der Pflegeversicherung und seine Anwendbarkeit auf Bulgarien statt. Referenten waren u.a. Albrecht Otting, Sozialexperte bei der Europäischen Kommission, der ehemalige bulgarische Sozialminister Iwan Nejkow sowie Professor Hristo Hinkow.

eigene

Antikorruptionsausbildung

Eine Konferenz mit ca. 180 Teilnehmern, die der Antikorruptionsausbildung gewidmet war, wurde am 10. Oktober 2018 in Sofia abgehalten. Als Referenten nahmen daran Vertreter der Regierung, darunter Bildungsminister Krassimir Waltschew, sowie Experten aus dem Nichtregierungssektor teil.

eigene

Sozialpolitik

Eine Konferenz über Sozialpolitik mit Fokus auf Südosteuropa in Zusammenarbeit mit der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften fand am 5. Oktober 2018 in Sofia statt. Vertreter der bulgarischen Regierung, von Arbeitnehmern und Gewerkschaften sowie Experten aus Bulgarien und Mazedonien diskutierten intensiv Fragen wie soziale Integration, soziale Ungleichheiten, digitale Wirtschaft, soziale Innovationen, Armutsbekämpfung.


Willkommen

Die KAS ist eine Politische Stiftung, die der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahesteht. Als Mitbegründer der CDU und erster deutscher Bundeskanzler verband Konrad Adenauer (1876-1967) christlich-soziale, konservative und liberale Traditionen.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

16. Okt.
Forum

Lebensqualität in Bulgarien

13. Okt.
Fachkonferenz

Die Pflegeversicherung

11. Okt.
Forum

Das mazedonische Referendum

10. Okt.
Fachkonferenz

Anti-corruption education

Publikationen

Stv. Ministerpräsidentin Bulgariens zu Gast bei der KAS

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Lammert, ist mit der stellvertretenden bulgarischen Ministerpräsidentin und Außenministerin Ekaterina Sachariewa zu einem Arbeitsgespräch in Berlin zusammengetroffen. mehr…

Wird das bulgarische Atomkraftwerk Belene gebaut?

Das bulgarische Parlament hat sich am 7. Juni mit großer Mehrheit für die Wiederaufnahme des Baus des Atomkraftwerkes Belene ausgesprochen und die Regierung beauftragt, bis zum 31. Oktober nach einem privaten strategischen [...] mehr…

A New Start for Europe

Bulgarien hat am 1. Januar 2018 den EU-Ratsvorsitz übernommen. Aus diesem Anlass fand unter dem Motto „A New Start for Europe“ am 16. Februar 2018 in Sofia ein Arbeitsfrühstück statt. Referenten waren Liljana Pawlowa, Ministerin [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Bulgarien

Bulevard Yanko Sakazov 19
Et. 4, Ap. 11
1504 Sofia
Bulgarien
Tel. +359 2 943-4388 oder -9434390
Fax +359 2 943-3459