Warschetz

Frauenakademie

Vom 20 bis 22. April 2018 fand in Warschetz eine politische Frauenakademie mit 140 Teilnehmerinnen aus dem ganzen Land statt. Sie war Themen wie der politischen Toleranz, dem bulgarischen EU-Ratsvorsitz, Falschnachrichten, der Sprache des Hasses und der Ausarbeitung von Strategien für die Zukunft Bulgariens gewidmet.

Prag 1968

Ausstellung zum Prager Frühling 1968

Im Tschechischen Kulturzentrum in Sofia wurde am 19. April 2018 unter Anwesenheit des tschechischen Botschafters mit einem Runden Tisch eine Ausstellung aus Anlass des 50. Jahrestages der Niederschlagung des Prager Frühlings 1968 eröffnet.

DS

Aufarbeitung der Vergangenheit

Unterlagen des ehemaligen kommunistischen Geheimdienstes

Unter großem öffentlichem und medialem Interesse fand am 3. April 2018 in der Bulgarischen Nationalversammlung ein Runder Tisch statt, der eine Bilanz der bisherigen Tätigkeit des Ausschusses für die Unterlagen der ehemaligen Staatssicherheitsdienstes zog und Perspektiven für seine künftige Arbeit aufzeigte. Die Öffnung der Akten des kommunistischen Geheimdienstes ist in Bulgarien auf eine solide gesetzliche Basis gestellt und der dafür zuständige Ausschuss arbeitet sehr professionell.


Willkommen

Die KAS ist eine Politische Stiftung, die der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahesteht. Als Mitbegründer der CDU und erster deutscher Bundeskanzler verband Konrad Adenauer (1876-1967) christlich-soziale, konservative und liberale Traditionen.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

20. - 22. Apr.
Forum

Der bulgarische EU-Vorsitz

Falschnachrichten und Sprache des Hasses

19. Apr.
Forum

Prag 1968 Sofia

3. Apr.
Diskussion

Ausschuss für die Unterlagen des ehemaligen kommunistischen Geheimdienstes

Gegenwart und Zukunft

10. - 11. März
Fachkonferenz

Die Rolle des Populismus in Europa

Publikationen

A New Start for Europe

Bulgarien hat am 1. Januar 2018 den EU-Ratsvorsitz übernommen. Aus diesem Anlass fand unter dem Motto „A New Start for Europe“ am 16. Februar 2018 in Sofia ein Arbeitsfrühstück statt. Referenten waren Liljana Pawlowa, Ministerin [...] mehr…

Bulgarisches Gesetz zur Korruptionsbekämpfung trotz Veto des Präsidenten in Kraft gesetzt

Wichtiger Schritt oder kleinster gemeinsamer Nenner?

Im ersten Halbjahr 2018 möchte Bulgarien etwas aus der Peripherie des europäischen Tagesgeschäfts ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken – während es erstmalig die EU-Ratspräsidentschaft innehat. Eines der bulgarischen Ziele ist [...] mehr…

„Einigkeit macht stark“

Bulgarien übernimmt am 1. Januar 2018 die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union

Zum ersten Mal seit dem Beitritt des Landes zur Europäischen Union im Jahre 2007 wird Bulgarien am 1. Januar 2018 die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernehmen. Die bulgarische Regierung erklärte hierzu, Europa [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Bulgarien

Bulevard Yanko Sakazov 19
Et. 4, Ap. 11
1504 Sofia
Bulgarien
Tel. +359 2 943-4388 oder -9434390
Fax +359 2 943-3459