Wiesbadener Tischgespräch 20. April

Zerbricht die Mitte? – Denken und Handeln gegen eine Gesellschaft der Angst

„Die Mitte ist stabil. Abstürze aus dieser Mitte sind ein sehr seltenes Phänomen. Wir sollten deshalb sehr vorsichtig umgehen mit dem Duktus der Dramatisierung." Im Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung überraschte manche These von Professor Dr. Georg Cremer. mehr…

Achtung
Aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen. ›

Jetzt im App Store und bei Google Play

Konrad-Adenauer-Videobook

Erfahren Sie das Leben und Wirken des ersten deutschen Bundeskanzlers in der neuen multimedialen App auf Ihrem Tablet. Archivfilme zeigen Konrad Adenauer im Spiegel der damaligen Zeit, Bilddokumente lassen die Aufbruchstimmung seiner Ära aufleben, ausführliche Begleittexte erklären die Zusammenhänge. mehr…

Wiesbadener Gespräch 27. März

Zeitenwende in Amerika? Die ersten 70 Tage des Präsidenten Donald Trump

„Trotz bombastischer Rhetorik regiert er stümperhaft“. Diese Bilanz der ersten 70 Tage Donald Trumps im Weißen Haus zog der Politikwissenschaftler Dustin Dehéz vor 260 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wiesbadener Gesprächs. mehr…


Willkommen

Der Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen, Dr. Thomas Ehlen, und seine Kollegin Christine Leuchtenmüller möchten Angebote vorstellen, die aktuelle Themen aus politischen Debatten ebenso aufgreifen wie die Wertefragen, die Christliche Demokraten seit Jahrzehnten in eindeutiger Weise beantworten.

mehr…


Veranstaltungen

30. Mai
Gießen
Gespräch

Mit Vertrauen in die Zukunft: Sicher leben in unserer freiheitlichen Ordnung

Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

1. Juni
Gespräch

Brennpunkt Israel: Zwischen Faszinosum und Anfeindung

10. Juni
Rüsselsheim
Seminar

Grundlagen politischer Strategie und politischer Kommunikation

24. Juni
Bensheim
Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

Zerbricht die Mitte? – Denken und Handeln gegen eine Gesellschaft der Angst

Eine Bilanz des Wiesbadener Tischgespräch 20. April 2017

„Die Mitte ist stabil. Abstürze aus dieser Mitte sind ein sehr seltenes Phänomen. Wir sollten deshalb sehr vorsichtig umgehen mit dem Duktus der Dramatisierung: So wird Panik erzeugt. Und diese Statuspanik führt zu Abgrenzung [...] mehr…

Zeitenwende in Amerika? Die ersten 70 Tage des Präsidenten Donald Trump

Eine Bilanz des Wiesbadener Gesprächs 27. März 2017

„Trotz bombastischer Rhetorik regiert er stümperhaft“. Diese Bilanz der ersten 70 Tage Donald Trumps im Weißen Haus zog der Politikwissenschaftler Dustin Dehéz vor 260 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Wiesbadener Gesprächs der [...] mehr…

"Brüderliche Zukunft?!" Herausforderungen und Perspektiven der deutsch-israelischen Beziehungen

Eine Bilanz des Frankfurter Gesprächs 6. März 2017

„Es kann niemals einen Schlussstrich geben. Die klaffende Wunde der Shoah kann nicht geschlossen werden.“ Im Frankfurter Gespräch benannte Dr. Michael Borchard, Leiter des Auslandsbüros Israel der Konrad-Adenauer-Stiftung, diese [...] mehr…

Alle Publikationen ›