Wiesbaden, 28. November 2019

Das Programm 1 / 2020 des Politischen Bildungsforums Hessen erschienen

Gerne stellen wir Ihnen im Programm 1 / 2020 des Politischen Bildungsforums Hessen vor, was wir uns für das kommende Jahr vorgenommen haben.
Mehr erfahren
Fuldaer Gespräch 4. November 2019

„Wir sind das Volk! - Wir sind ein Volk!" 30 Jahre friedliche Revolution

Hildigund Neubert zog diese Schlussfolgerung: "Freiheit und Verantwortung sind nur gemeinsam zu haben. Für das, was ich wähle, muss ich Verantwortung übernehmen."
Mehr erfahren
Wiesbaden / Darmstadt, 24. Oktober 2019

"Cybersicherheit - eine umfassende Herausforderung an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft"

Benjamin Fricke, Referent für Sicherheitspolitik in der Konrad-Adenauer-Stiftung, erläuterte die Risiken von Cyberangriffen und die Potenziale Künstlicher Intelligenz.
Mehr erfahren
Eröffnung der Wanderausstellung an der Universität Gießen

"DDR: Mythos und Wirklichkeit - Wie die SED-Diktatur den Alltag der DDR-Bürger bestimmte"

Bis zum 15. November wird die Ausstellung der KAS im Hauptgebäude der Universität Gießen zu sehen sein.
Mehr erfahren
Bericht vom Gießener Gespräch am 14.10.2019

„Heimatlos – Friedland und die langen Schatten von Krieg und Vertreibung“

Dr. Christopher Spatz erläuterte in einer eindrücklichen und bewegenden Darstellung Geschichte und Geschichten rund um das „Lager Friedland“.
Mehr erfahren
Eindrücke vom Wiesbadener Gespräch am 25.09.2019

„Algorithmen entscheiden nicht“ – Chancen und Herausforderungen Künstlicher Intelligenz (Bericht)

Prof. Dr. Joachim Fetzer stellte ethische und philosophische Überlegungen zum Thema KI an.
Mehr erfahren

Willkommen

Der Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen, Dr. Thomas Ehlen, und sein Kollege Felix Kraft möchten Angebote vorstellen, die aktuelle Themen aus politischen Debatten ebenso aufgreifen wie die Wertefragen, die Christliche Demokraten seit Jahrzehnten in eindeutiger Weise beantworten.
Mehr über uns

Veranstaltungen

Jan

2020

Frankfurt am Main
Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens
Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.

Jan

2020

Frankfurt am Main
Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens
Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.
Mehr erfahren

Jan

2020

Frankfurt am Main
Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens
Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.

Jan

2020

Frankfurt am Main
Antisemitismus - die mörderische Wucht eines uralten Phänomens
Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.
Mehr erfahren

Feb

2020

Fulda
Raushalten ist gefährlich! Über Deutschlands Rolle in der Welt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen ihre Kenntnisse der internationalen Politik und diskutieren über Deutschlands Verantwortung.

Feb

2020

Fulda
Raushalten ist gefährlich! Über Deutschlands Rolle in der Welt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertiefen ihre Kenntnisse der internationalen Politik und diskutieren über Deutschlands Verantwortung.
Mehr erfahren

Feb

2020

Alsfeld
Kommunikation in Zeiten des Wandels der Debattenkultur
Alsfelder Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Volkshochschule des Vogelsbergkreises

Feb

2020

Alsfeld
Kommunikation in Zeiten des Wandels der Debattenkultur
Alsfelder Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Volkshochschule des Vogelsbergkreises
Mehr erfahren