Delegationsbesuch in Deutschland

Frauen in Politik und Gesellschaft stärken

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte vom 03. - 10.07.2016 eine hochrangige Delegation politisch aktiver Frauen aus der DR Kongo und der Elfenbeinküste Saarbrücken und Berlin. mehr…

Seminar der Konrad Adenauer Stiftung mit der Universität Kinshasa und Prof. Dr. Hartmut Harmann aus Berlin

Seminar in Kinshasa

Rechtsstaatlichkeit in der D.R. Kongo

Vom 25.5.-26.5. fand im Büro der KAS ein Seminar zur Rechtsstaatlichkeit in der D.R. Kongo statt. Diese Seminarreihe wird seit 2008 von der Freien Universität Berlin und der Universität Kinshasa organisiert, von Prof. Hamann von der Uni Berlin und Prof. Kumbu aus Kinshasa begleitet und mithilfe der KAS durchgeführt. Sie richtet sich an Doktoranden der juristischen Fakultät der Uni Kinshasa und soll eine gute Ausbildung der jungen Generation von Juristen, der Zukunft des Landes, gewährleisten.

Ein Runder Tisch, bei dem über neue Kommunikationsmedien informiert wurde

Runder Tisch in Kinshasa

Politische Parteien und der Umgang mit neuen Kommunikationstechnologien

Am 6. Mai fand im Sitzungssaal der Konrad Adenauer Stiftung ein Runder Tisch zum Thema Neue Medien in Zeiten des Wahlkampfs statt. Eingeladen waren Vertreter wichtiger Parteien, die in drei Vorträgen über Möglichkeiten und Neuerungen auf dem Markt der neuen Technologien informiert wurden. Die Referenten hoben die zunehmende Bedeutung von Medien wie Facebook, Whatsapp und Twitter hervor, die traditionelle Kommunikationsmedien oft ablösen und daher auch im Wahlkampf berücksichtigt werden müssen.


Willkommen

Willkommen auf der Internetpräsenz des KAS-Büros in der Demokratischen Republik Kongo. Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Leitprinzipien der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Die KAS ist eine Politische Stiftung, die der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahesteht.

mehr…


Publikationen

Nichts ist gewisser als die Ungewissheit – die Lage in der DR Kongo zum Jahresbeginn

Das Abkommen zwischen Regierung und Opposition sowie mögliche Folgen

Als Regierung und große Teile der Opposition an Silvester 2016 in einem generell politisch aufgeheizten Klima ein historisches Abkommen unterzeichnet haben, kam Hoffnung auf in einem Land, das in den vergangenen Jahrzehnten durch [...] mehr…

Frauen in Politik und Gesellschaft stärken

Entscheidungsträgerinnen aus der DR Kongo und der Elfenbeinküste besuchen Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung besuchte vom 03. - 10.07.2016 eine hochrangige Delegation politisch aktiver Frauen aus der DR Kongo und der Elfenbeinküste Saarbrücken und Berlin. Sie sind nach eigenen Aussagen [...] mehr…

Studien- und Dialogprogramm für Vertreter des Verfassungsgerichts der DR Kongo

Vom 22. bis zum 28. November besuchen drei Richter und zwei Mitarbeiter des kongolesischen Verfassungsgerichts deutsche und europäische Institutionen im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die [...] mehr…

Alle Publikationen ›