Rohstoffe in der DR Kongo

Artikel in der Zeit über das Dilemma der internationalen Rohstoffpolitik

Kinshasa, 12.Juni 2014: Zeit Online hat einen Artikel zu dem amerikanischen Dodd-Frank Abkommen von 2010 und die Situation der Rohstoffe in der Demokratischen Republik Kongo veröffentlicht. Der Auslandsmitarbeiter Steffen Krueger spricht in dem Artikel über die Lage der Zivilbevölkerung und die anhaltenden Konflikte in der Region. mehr…

Nachrichten

Grenzkonflikt zwischen Ruanda und der DR Kongo

Kinshasa, 12. Juni: Seit gestern beschießen sich ruandische und kongolesische Grenztruppen in der Gegend von Kanyesheza, circa 20 Kilometer nördlich von der Provinzhauptstadt Goma. Zum Einsatz kommen dabei auch schwere Geschütze der jeweiligen Armeen. Ursachen und Urheber sind noch unbekannt. Seit dem Sieg der kongolesischen Armee und den UN-Einsatztruppen über die Rebellenorganisation M23 Anfang des Jahres war es in der Gegend bisher ruhig.

Der Konflikt in der ZAR

Neue VN Friedensmission für die Zentralafrikansiche Republik

New York, 10.04.: Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschloss einstimmig die Entsendung einer Friedensmission in die Zentralafrikanische Republik, um den dortigen Konflikt zwischen muslimischen und christlichen Rebellen zu unterbinden. Die Mission MINUSCA wird aus 10000 Soldaten und 1800 Polizisten bestehen und soll ab dem 15.09.im Einsatz sein. Seit Monaten herrscht in dem Land ein brutaler Konflikt zwischen verschiedenen Rebellengruppen, welcher das Land tief ins Chaos gestürtzt hat.


Willkommen

Willkommen auf der Internetpräsenz des KAS-Büros in der Demokratischen Republik Kongo. Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Leitprinzipien der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Die KAS ist eine Politische Stiftung, die der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) nahesteht.

mehr…


Veranstaltungen

8. - 9. Sept.
Seminar

Kommunikationstraining für Kandidatinnen

Förderung von Frauen in der Politik

15. - 16. Sept.
Seminar

Regionale Konflikte in der Region der Großen Seen

Erfahrungsaustausch zwischen Experten aus der Region

Alle Veranstaltungen ›

Bisherige Veranstaltungen

16. - 17. Juli
Seminar

Armee und Rechtsstaat in der DR Kongo

Fortbildung kongolesischer Armeeoffiziere

14. - 15. Juli
Seminar

Funktion der Parteiprogramme in einer Demokratie

Förderung kongolesischer Parteien der Mitte

Publikationen

Fortbildung zur Dezentralisierung in den Kommunen Masina/Kimbanseke/N'Djili

Am 25. und 26. Februar 2014 führte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammabeit mit der Organisation CAFEC ein Seminar zum Thema der Dezentralisation in Kommunen durch. mehr…

Kommunikationstraining für Politikerinnen aus Oppositionsparteien

Fortbildung der KAS

In Zusammenarbeit mit der Parteienplattform TFPO (Tribune des Femmes Politique de l'Opposition) führte die Konrad Adenauer Stiftung am 18. und 19. Februar ein Seminar zur Förderung von Frauen in der Politik durch. TFPO ist eine [...] mehr…

Erster Runder Tisch zu Reformen im Sicherheitssektor

Förderung von Demokratie und Rechtsstaat in der DR Kongo

Am 12. Februar führte die KAS eine Expertenrunde zu den aktuellen Reformen der kongolesischen Polizei und des Militärs durch. Hochrangige Vertreter der Armee, der Polizei und des Justizwesens diskutierten mit Vertretern der [...] mehr…

Alle Publikationen ›