Simulation einer Gemeinderatssitzung 18-10-23 Estado de México

Bundesstaat Mexiko

Planspiele Kommunalpolitik

In den kommenden Monaten stehen Mexiko viele Regierungswechsel bevor, und für eine Großzahl der neu-gewählten Mandatsträger auf lokaler Ebene - sei es in der Exekutive oder in parlamentarischen Gremien - ist es sogar das erste Mal, dass sie ein politisches Amt bekleiden. Letztere für ihre kommenden drei Jahre fit zu machen, ist das Ziel der Planspiele Kommunalpolitik. Diese werden am 23. und 25.10. im Bundesstaat Mexiko gemeinsam mit unserer Partnerpartei Acción Nacional durchgeführt.

Foto Ing. Hans Blomeier en reunión con el gobernador Martín Orozco Sandoval

Treffen mit Gouverneur Martín Orozco Sandoval

Im Rahmen der Veranstaltung "II Encuentro Global Encuentro Agenda Aguascalientes" traf sich Hans Blomeier, Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko, mit Martín Orozco Sandoval, Gouverneur des Bundesstaates Aguascalientes. Bei dem Treffen sprachen die beiden über den neuen Entwicklungsplan für den Bundesstaat Aguascalientes und über die aktuelle politische Lage in Mexiko.

Foto del espacio de reflexión y análisis colectivo "II Agenda Global Encuentro Aguascalientes"

II Agenda Global Encuentro Aguascalientes

Am 5. Oktober kooperierte die Konrad-Adenauer-Mexico-Stiftung in Mexiko im Rahmen der Veranstaltung "II Global Agenda Encuentro Aguascalientes" mit der Regierung des Bundesstaates Aguascalientes. Ziel war es, ein Forum für eine detaillierte Analyse der globalen und staatlichen Rahmenbedingungen zu schaffen, um die Entwicklungsmöglichkeiten des Staates Aguascalientes aufzuzeigen.


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine christlich-demokratisch orientierte politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Sie fördert internationale Zusammenarbeit und Verständigung. In Mexiko konzentriert sie sich auf Parteienförderung und Politikberatung, die Unterstützung sozial-marktwirtschaftlicher Politik sowie die Stärkung des Föderalismus.

mehr…


Veranstaltungen

22. Okt.
México
Fachkonferenz

Internationale Konferenz: "Die Europäische Union und Mexiko: eine neue transatlantische Brücke"

23. - 25. Okt.
Workshop

Planspiele Kommunalpolitik

23. Okt.
Expertengespräch

Desayuno KACIRSS

Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Mexiko im Angesicht neuer globaler Herausforderungen

25. Okt.
Forum

Forum zum Thema: "Korruption und Straflosigkeit: fatales Schicksal oder Chance für Veränderung?"

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

Migration und der neue amerikanische Nationalismus

KACIRSS-Frühstück mit James F. Hollifield

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "KACIRSS Frühstück", begrüßte das Konrad Adenauer Center for International Relations and Security Studies im September den Experten James F. Hollifield. Fokus des KACIRSS-Frühstück lag auf der [...] mehr…

Regieren mit Vernunft

Training für gewählte politische Amtsträger im Bundesstaat Mexiko

Am 1. Juli fanden in Mexiko Großwahlen statt. Nicht nur auf Bundesebene, sondern auch in den meisten Bundesländern und Kommunen griff die wahlberechtigte Bevölkerung zum Wahlzettel. In den kommenden Monaten stehen dem Land [...] mehr…

KULTURELLE IDENTITÄT INDIGENER VÖLKER UND WESTLICH HUMANISTISCHE WERTEORDNUNG - WIE MAN BRÜCKEN SCHLAGEN KANN

DRITTER FORTBILDUNGSKURS FÜR INDIGENE FÜHRUNGSKRÄFTE IN MEXIKO-STADT

Im Rahmen des dritten Spezialisierungskurses “Humanismo y líderes indígenas“ kamen vom 16. bis zum 19.08. indigene Führungspersönlichkeiten aus den Bundesstaaten Oaxaca, Veracruz, Yukatan und Sonora in Mexiko-Stadt zusammen, um [...] mehr…

Alle Publikationen ›