EU-Ratspräsidenschaft

Die slowakische EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2016

Ab 1. Juli übernimmt die Slowakei erstmals seit ihrem Beitritt 2004 die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union. Zu den Kernpunkten, die auf ihrer Agenda stehen werden, gehören u.a. Stärkung der europäischen Wirtschaft; Entstehung einer Energieunion; Erarbeitung einer europäischen Migrationspolitik. Nicht zuletzt wegen ihrer Haltung in der Flüchtlingskrise und innenpolitischer Verwerfungen wird der slowakischen Ratspräsidentschaft besondere Aufmerksamkeit zuteil. mehr…

11. Juni 2016, KDH-Parteitag

KDH HAT DEN WILLEN ZU VERÄNDERUNGEN GEZEIGT. ALOJZ HLINA WURDE ZUM NEUEN PARTEIVORSITZENDEN GEWÄHLT.

Am Samstag, den 11. Juni 2016 haben 362 Delegierte des Parteitages den neuen KDH-Vorsitzenden gewählt. Direkt in der ersten Runde wurde der ehemalige Parlamentsabgeordnete und Unternehmer Alojz Hlina zum neuen Vorsitzenden gewählt, der erst im April dieses Jahres zum Parteimitglied wurde. Der eindeutige Sieg war eine große Überraschung und hat gezeigt, dass sich die Partei KDH eine Veränderung und unbedingt zum aktiven politischen Geschehen wieder zurückkehren will. mehr…

Neuer Leader gesucht

9. Mai 2016 18.00, Bratislava Zichy Palast

Kas Büro Bratislava und die Jugendorganisationen Neue Generation und Christlich-Demokratische Jugend laden Sie ein zur öffentlichen Diskussion mit ALOJZ HLINA, MILAN MAJERSKÝ und RICHARD RYBNÍČEK. mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. In der Slowakischen Republik ist die Konrad-Adenauer-Stiftung seit Mitte 1993 mit einem Verbindungsbüro vertreten.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

9. Mai
Diskussion

NEUER LEADER GESUCHT

öffentliche Diskussion

15. - 17. Apr.
Kongress

Sicherheitsforum GLOBSEC 2016

mit der Slowakischen Atlantischen Kommission/SAC

17. Feb.
Diskussion

Christen und Parlamentswahl

Eine Sendung aus der TV-Diskussionsreihe CHRIST IN DER GESELLSCHAFT

16. Feb.
Diskussion

Religionsfreiheit im 21. Jahrhundert

mit Anton Tunega Stiftung

Publikationen

Zur Lage der Korruption in der Slowakischen Republik

Umfangreiche Analyse der Lage der Korruption in der Slowakei seit 1993 bis heute, geschrieben vom KAS-Praktikanten Daniel Kewitz. mehr…

Die slowakische EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2016

Kurzbericht von KAS-Praktikanten Daniel Kewitz

Ab 1. Juli übernimmt die Slowakei erstmals seit ihrem Beitritt 2004 die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union. Zu den Kernpunkten, die auf ihrer Agenda stehen werden, gehören u.a. Stärkung der europäischen Wirtschaft; [...] mehr…

KDH HAT DEN WILLEN ZU VERÄNDERUNGEN GEZEIGT, ALOJZ HLINA WURDE ZUM NEUEN PARTEIVORSITZENDEN GEWÄHLT

Kurzbericht zur Wahl des neuen KDH-Parteivorsitzenden mit Kommentar des Politologen Grigorij Mesežnikov mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Verbindungsbüro Slowakei

Verbindungsbüro Bratislava
Klobucnícka 2
811 01 Bratislava 1
Slowakei
Tel. +421 2 544194-38
Fax +421 2 544194-41