„MAN BRINGT UNS DAS VERHALTENSMODELL EINES EUROPÄISCHEN BÜRGERS BEI“

Vom 4.-16. August fand im Wohnort Slawske der „Europa-Camp 2017“ statt, der seit zwei Jahren durch das Auslandsbüro Kiew der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert wird. mehr…

1930 - 2017

Zum Tode Helmut Kohls

Wir trauern um den Ehrenbürger Europas, einen großen deutschen Patrioten, leidenschaftlichen Christlichen Demokraten und europäischen Staatsmann. mehr…

Dr. Hans-Gert Pöttering in Lemberg

Einheit in Vielfalt: Plädoyer für eine integrative Identität für ganz Europa

Der Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung Dr. Hans-Gert Pöttering hielt in der ukrainischen Kulturhauptstadt Lemberg ein Plädoyer für eine europäisch-integrative Identität. mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung fördert in mehr als 120 Staaten politische, wirtschaftliche und soziale Ordnungen nach dem Leitbild freiheitlicher Demokratie und Sozialer Marktwirtschaft. Ausgangspunkt für unsere Arbeit ist das christliche Verständnis vom Menschen als Geschöpf Gottes in seiner Gleichwertigkeit, Verschiedenartigkeit und Unvollkommenheit.

mehr…


Bisherige Veranstaltungen

20. - 23. Aug.
Griante-Cadenabbia
Expertengespräch

Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine im Strudel globaler Veränderungen

Trilaterales Expertentreffen

4. - 16. Aug.

Ausgebucht

Seminar

Europa-Camp: Die Integration beginnt mit der Jugend

11. - 15. Juli
Forum

Die Zukunft sichern

11. Nationale Auswahlkonferenz von EJP Ukraine

30. Juni - 3. Juli
Seminar

Sommerschule für Medienkompetenz

Publikationen

Trajektorie des Konflikts: Das Modell der ukrainisch-russischen Beziehungen in der nächsten Perspektive

Ein ukrainisch-russisch-deutscher Trialog

Die Publikation „Trajektorie des Konflikts: Das Modell der ukrainisch-russischen Beziehungen in der nächsten Perspektive – Chancen, Wege und Varianten der Regelung“ des Rasumkow-Zentrums (ukrainisch: Центр Разумкова) wurde im [...] mehr…

„MAN BRINGT UNS DAS VERHALTENSMODELL EINES EUROPÄISCHEN BÜRGERS BEI“, SO DIE TEILNEHMER ÜBER DAS PROJEKT „EUROPA-CAMP"

SEMINAR

Vom 4.-16. August fand im Wohnort Slawske der „Europa-Camp 2017“ statt, der seit zwei Jahren durch das Auslandsbüro Kiew der Konrad-Adenauer-Stiftung gefördert wird. mehr…

Sommerschule für Medienkompetenz im "Ukrainischen Dorf"

Vom 30. Juni - 3. Juli 2017 fand im Ethnokomplex "Ukrainisches Dorf" in Busowa bei Kiew eine Sommerschule für Medienkompetenz statt. 26 Oberschüler und Oberschülerinnen kamen aus Balaklija, Mykolajiw, Selenodolsk, Kreminna, [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Ukraine

wul. Bohomolzja Akademika 5, Büro 1
01024 Kiew
Ukraine
Tel. +380 44 4927443
Fax +380 44 4927443

Soziale Medien