"Wenn Amerika strauchelt, straucheln einige mit"

Fregattenkapitän Helmut Zimmermann von der Führungsakademie der Bundeswehr referierte zur Sicherheitspolitik der USA und das transatlantische Verhältnis in der Stadthalle Soest. mehr…

„Wir brauchen Dienste nach innen und außen“

In Zeiten von Edward Snowden und einer geplanten Vorratsdatenspeicherung sind Nachrichtendienste in aller Munde. Aber was genau sind die Aufgaben der Nachrichtendienste? Und wie werden sie sich in Zukunft verändern? Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, klärte vor knapp 300 Gästen auf. mehr…

Chancen und Risiken eines Transatlantischen Freiheitsabkommens

Das Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) spaltet die Gesellschaft. Obwohl der Öffentlichkeit kaum Informationen über das geheim verhandelte Abkommen bekannt sind, gibt es klare Befürworter und Gegner. Dr. Thieß Petersen, Senior Expert der Bertelsmann Stiftung, informierte in einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik in Lippstadt über Chancen und Risiken. mehr…


Willkommen

Politische Bildung ist eine zentrale Aufgabe der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mit ihrem Bildungsangebot richtet sich die Stiftung grundsätzlich an alle politisch interessierten Bürger in Deutschland. Die regionale Verankerung der politischen Bildungsforen ist dabei eine besondere Stärke der Konrad-Adenauer-Stiftung.

mehr…


Veranstaltungen

27. Mai

Abgesagt

Vortrag

Eine "Wunder"volle Partnerschaft

50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Israel und Deutschland

29. Mai
Vortrag

Begabungen fördern!

Ein Stipendium dei der Konrad-Adneauer-Stiftung

10. Juni
Minden
Vortrag

48. Mühlenkreisgespräch

Deutschland vor neuen Herausforderungen: eine europäisch-bayerische Stimme

10. - 11. Juni
Essen
Seminar

Projekttage "gegen Rechtsextremismus"

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

"Wenn Amerika strauchelt, straucheln einige mit"

Fregattenkapitän Helmut Zimmermann in Soest über den globalen „Key-Player“ USA

Ohne Amerika würde Deutschland heute nicht so aussehen wie es aussieht. Als „Key-Player und global agierender Akteur“ stehen die Vereinigten Staaten aber auch häufig in der Kritik. Man liest von einer „Weltpolizei“ und von [...] mehr…

Europa und seine Grenzen

Dr. Ralf Hell in Gütersloh über die Grenzen Europas

Europa ist grenzenlos und voller Grenzen. Die Binnengrenzen werden abgebaut. Die Außengrenzen Europas werden dennoch gesichert. Das mussten schon viele tausend Flüchtlinge in aller Härte erfahren. In Gütersloh referierte Dr. Ralf [...] mehr…

Thomas Volk über Islamismus und „arabische Jahreszeiten“

Es ist etwas ruhiger geworden in der Berichterstattung über Islamismus in den Medien. Ungefährlich ist eine radikale Auslegung des Islams dennoch nicht. Thomas Volk, Islam-Experte der Konrad-Adenauer-Stiftung, klärt in Bochum auf [...] mehr…

Alle Publikationen ›