Vortrag

"Gelobtes Neuseeland" Fluchten bis ans Ende der Welt

„Die Autorin und Filmemacherin Freya Klier schildert in diesem Buch die Schicksale jüdischer Emigranten wie Karl Popper und Karl Wolfskehl.

Details

Ihre Fluchtwege führten sie rund um den Globus, bis nach Neuseeland, das geheimnisvolle Land am anderen Ende der Welt, das auch heute noch Chiffre für den Aufbruch in Freiheit und paradiesisch Landstriche ist.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Herzberg, Stadtbibliothek Herzberg (Elster)

Referenten

  • Freya Klier (Autorin
    • Regisseurin)
      Kontakt

      Eckhard Ruminski