Gespräch

60 Jahre Gründung Montanunion - von der Geburt der Europäischen Union zu ihrer aktuellen Entwicklung

27. Potsdamer Mittagsgespräch

Um Anmeldung wir gebeten!

Details

Am 18. April 2011 jährt sich die Unterzeichnung des Vertrags von Paris zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl zum sechzigsten Mal. Die Einrichtung der EGKS war ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur europäischen Einigung. Mit der Gründung der auch Montanunion genannten EGKS wurde der Grundstein für die Europäische Union gelegt.

Den 60. Jahrestag wollen wir zum Anlass nehmen, gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Dr. Werner Langen MdEP, über die Europäische Union - von der Geschichte des Europäischen Projekts bis zu aktuellen Entwicklungen im Zeichen der „Euro-Krise“ - zu diskutieren.

Dr. Werner Langen MdEP, Jahrgang 1949, war in den Jahren 1992 und 1993 Landesvorsitzender der CDU in Rheinland-Pfalz. Seit 1994 ist er Abgeordneter im Europäischen Parlament und dort seit 2006 Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe Er ist Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Potsdam (Hotel Mercure, Lange Brücke)

Referenten

  • Dr. Werner Langen MdEP
    • Einführung: Katherina Reiche MdB