Gespräch

Das Zusammenwirken der Blaulichtorganisationen im Krisenfall

Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, der DAG und der Landesgruppe Brandenburg der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Details

Brandenburger Reservisten üben die Zivil-Militärische Zusammenarbeit Landeskommando Brandenburg
Brandenburger Reservisten üben die Zivil-Militärische Zusammenarbeit

Wir werden in diesem Gespräch das Zusammenwirken der Blaulichtorganisationen grundsätzlich und aus der Sicht von beteiligten Organisationen vorstellen und diskutieren. Welche Vorbereitungen und Pläne werden auf diesem Gebiet durch Behörden in Zusammenarbeit mit den Organisationen erstellt? Welche Aufgaben sind wie verteilt? Wie stellt sich die Zusammenarbeit in speziellen Krisenfällen dar? Wo besteht Verbesserungsbedarf? Über solche Fragen diskutieren wir mit den Experten und unseren Gästen.

Teilnehmen können Sie über diesen Zugangslink:

Zoom-Meeting beitreten
https://kas-de.zoom.us/j/94991867184?pwd=MnNmcWQrakVPajFsNElFZm1VZ24xUT09

Meeting-ID: 949 9186 7184
Kenncode: 291693

 

Herzliche Einladung!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online per Zoom

Referenten

  • Hauptmann Potschka
    • Leiterin Lagezentrum Landeskommando Brandenburg der Deutschen Bundeswehr
  • Dr. Sascha Dietel
    • Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg
    • Brand- und Katastrophenschutz
    • Koordinierungszentrum Krisenmanagement
    • Zivile Verteidigung
    • Militärangelegenheiten
  • Steffen Ludewig
    • Kreisbrandmeister Elbe-Elster