Workshop
Ausgebucht

Europawahlworkshop

Workshop am Oberstufenzentrum Oranienburg

Details

"Das Europäische Parlament ist das einzige, direkt gewählte Organ der Europäischen Union. Die nächsten Wahlen finden in den 28 Mitgliedstaaten im Mai 2014 statt. Die EU hat einen großen Einfluss auf das tägliche Leben ihrer rund 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger. Trotzdem nehmen immer weniger EU-Bürgerinnen und Bürger ihr aktives Wahlrecht wahr. Seit den ersten Wahlen im Jahr 1979 mit rund 63 Prozent Wahlbeteiligung ist die Quote kontinuierlich bis auf rund 43 Prozent bei den letzten Wahlen im Jahr 2009 gesunken. Für ein demokratisches Gemeinwesen ist die Beteiligung ihrer Bürgerinnen und Bürger von besonderer Bedeutung: Die EU "gehört" ihren Bürgerinnen und Bürgern. Gerade Erstwählerinnen und Erstwählern sollte daher das Bewusstsein vermittelt werden, dass sie selbst eine Verantwortung für ihre Demokratie und ihre Europäische Union tragen. Damit sie mit Wahllust mitbestimmen, bevor überhaupt Wahlmüdigkeit entsteht." (Quelle: Civic Institut)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

OSZ Oranienburg

Referenten

  • Georg Schwedt
    • Civic-Institut für internationale Bildung
      Europawahl 2014 KAS, Liebers