Gespräch

Russlands Krieg gegen die Ukraine - aus Sicht der Nachbarländer III.

Die baltischen und skandinavischen Staaten - u.a. mit Dr. Inese Lībiņa -Egner, Lettland, Stellv. Parlamentsvorsitzende

Online Gespräch

Details

Ukraine-Krieg aus Sicht der Nachbarn III KAS
Ukraine-Krieg aus Sicht der Nachbarn III

Sie können über diesen Zugangslink der Veranstaltung am Mittwoch um 17:00 Uhr direkt beitreten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

https://kas-de.zoom.us/j/92101054817?pwd=UXNGY2lhR0FsT0ZhZ1hjckF1dUtldz09

Meeting-ID: 921 0105 4817
Kenncode: 396939

Die unmittelbaren Nachbarstaaten sind zuerst mitbetroffen von dem verbrecherischen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. Sie nehmen nicht nur Flüchtlinge auf, sondern bieten auch Möglichkeiten der Unterstützung der Ukraine in ihrem Abwehrkampf.

  • Droht Ihnen ebenfalls Kriegsgefahr?
  • Wie können die Nachbarstaaten geschützt werden?
  • Welche Rolle spielt Belarus mit seinem Diktator Lukaschenko?
  • Wie reagieren die Regierungen und Gesellschaften der Kriegsnachbarn?
  • Welche Hilfe kommt von den Nachbarländern für die Ukraine?

In drei Veranstaltungen auf der Internetplattform Zoom werden wir mit den Leitern der Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung und weiteren Experten Russlands Krieg gegen die Ukraine aus Sicht der Nachbarländer analysieren. Das Wissen voneinander hilft uns, in der Gefahr miteinander zusammen zu stehen.

Programm

Skandinavien.jpg Shutterstock Jeppe Gustafsson ID 2117531267

Einführung

Stephan Raabe, KAS Brandenburg,
2004-2011 Leiter der Länderprogramm Polen und Belarus (2007)

 

Berichte aus den Ländern

Dr. Inese Lībiņa -Egner, Lettland, Stellv. Parlaments- und Nationale Sicherheitsratsvorsitzende, Partei New Unity;

Elisabeth Bauer, Leiterin des KAS-Länderprogramms Baltische Staaten, Riga;

Gabriele Baumann, Leiterin KAS Regionalprogramm Nordische Länder, Stockholm;

 

Militärische und politische Lage-Beschreibung

Philipp Dienstbier: KAS-Abteilung Internationale Politik & Sicherheit, Berlin

 

Fragen und Diskussion

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online Gespräch auf der Internetplattform Zoom

Referenten

  • Dr. Inese Lībiņa -Egner
    • Lettland
    • Stellv. Parlaments- und Sicherheitsratsvorsitzende
    • Partei New Unity
  • Elisabeth Bauer
    • Leiterin des KAS-Länderprogramms Baltische Staaten
    • Riga
  • Gabriele Baumann
    • Leiterin KAS Regionalprogramm Nordische Länder
    • Stockholm
  • Philipp Dienstbier
    • KAS-Abteilung Internationale Politik & Sicherheit
    • Berlin
Kontakt

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15