Vortrag

Wie geht es weiter mit der Bundeswehr?

Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der GSP Potsdam, der DAG und der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Details

Panzergrenadiere der Bundeswehr - ©Bundeswehr/S.Wilke Von ©Bundeswehr/S.Wilke - originally posted to Flickr as Panzergrenadiere, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11595417
Panzergrenadiere der Bundeswehr - ©Bundeswehr/S.Wilke

Achtung! Sollten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, beachten Sie bitte, dass ab 21 Uhr ein Ersatzverkehr eingerichtet ist. Hier finden Sie Informationen

 

Hier können Sie sich anmelden!

 

Josef Kraus und Richard Drexl platzt der Kragen. Beide sind der Bundeswehr seit Jahren eng verbunden, Richard Drexl als Offizier der Luftwaffe, Josef Kraus als langjähriges Mitglied im Beirat Innere Führung. Gemeinsam veröffentlichten sie 2019 das Buch: „Nicht einmal bedingt abwehrbereit: Die Bundeswehr zwischen Elitetruppe und Reformruine“.

Sie warnen, dass unsere Bundeswehr kaum noch einsatzbereit sei. Und fordern vor allem, dass erhebliche Anstrengungen unternommen werden müssten, um dies in absehbarer Zeit zu ändern. Der damalige Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), teilte in seinem Jahresbericht die Kritik in vielem: zu wenig Material, zu wenig Personal, zu viel Bürokratie; es herrsche immer noch ein großer Mangel, heißt es da.

Wir wollen mit Josef Kraus, Richard Drexl und Ihnen die Lage analysieren und darüber nachdenken, was zu tun ist, um die Bundeswehr und unsere Soldaten in die Lage zu versetzen, ihre Aufträge zu erfüllen. 

Herzliche Einladung!

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kongresshotel, Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam

Referenten

  • Josef Kraus
    • Bestsellerautor
    • Publizist
    • Präsident des Deutschen Lehrerverbands a.D.
  • Richard Drexl
    • Oberst a.D.
    • Präsident des Bayerischen Soldatenbundes von 1874 e.V.