Halbjahresprogramm

2020/2

Halbjahresprogramm_Bremen

 

Anbei präsentieren wir Ihnen das Programm des Politischen Bildungsforums (PBF) Bremen für die zweite Jahreshälfte 2020, also für die Monate von Juli bis Dezember 2020 in chronologischer Reihenfolge. Das Spektrum reicht von Schul-Veranstaltungen über Seminare, Exkursionen und Ausstellungen bis hin zu Lesungen, Podiumsdiskussionen und Abendveranstaltungen. Ebenso breit ist das thematische Spektrum, das wir in den nächsten Monaten behandeln werden. Verschaffen Sie sich einen Überblick. Wir freuen uns sehr, wenn Sie an unseren Formaten Gefallen finden und sich daran beteiligen.


Sie werden sich gewiss fragen, ob es in diesen corona-bedingten Krisenzeiten, in denen wir alle „auf Sicht“ fahren müssen und sich von heute auf morgen Grundlegendes ändern kann, überhaupt sinnvoll ist, ausgerechnet ein „Halbjahresprogramm“ zu präsentieren. Deshalb ist dieses Programm in erster Linie so zu verstehen, dass wir Sie an unseren Planungen frühzeitig partizipieren lassen möchten. Es liegt in der Natur der Sache, dass im Laufe des Halbjahres noch die eine oder andere Veranstaltung kurzfristig hinzukommt. Ebenso ist es denkbar, dass Veranstaltungen, die wir gerne durchgeführt hätten, aus ganz unter schiedlichen Gründen abgesagt werden müssen. In beiden Fällen werden wir Sie selbstverständlich so früh wie möglich informieren.


Das Programm dient dazu, dass Sie sich einen Überblick verschaffen und den einen oder anderen Termin vormerken können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Anmeldungen zu Veranstaltungen aufgrund des vorliegenden Halbjahresprogramms, gegebenenfalls sogar viele Wochen oder Monate im Voraus, nicht annehmen können. Sämtliche Veranstaltungen, die zwischen Juli und Dezember 2020 stattfinden, werden im Vorfeld gesondert beworben. Erst dann können wir Ihre Anmeldungen registrieren. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9