Vortrag

"Innere Sicherheit und Bremer Stadtentwicklung"

mit Prof. Dr. Thorsten Müller

Veranstaltung "Innere Sicherheit und Bremer Stadtentwicklung" mit Prof. Dr. Thorsten Müller

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich ein zu unserer Veranstaltung "Innere Sicherheit und Bremer Stadtentwicklung" mit Prof. Dr. Thorsten Müller am 05. September um 19:00 Uhr in die Räume der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bremen hat mit der Überseestadt, dem Neustädter Hafen und der Rennbahn große städtebauliche Maßnahmen in Planung und Umsetzung. Städtebau muss aber nicht nur für eine lebenswerte Umwelt oder passende Infrastruktur sorgen, sondern hat auch einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Bürger zu leisten. Wo ist die Videoüberwachung im öffentlichen Raum in Bremen sinnvoll? Wo vielleicht sogar kontraproduktiv? Welche Rolle spielt die Polizei, insbesondere mit dem neuen Konzept des Predictive Policing? Auch in langjährig gewachsenen Stadtteilen kann Sicherheit und subjektive Sicherheit durch gezielte städtebauliche Maßnahmen gesteigert werden. Ist das in Bremen stets der Fall? Wo liegen die Probleme? Was muss in Bremen verbessert werden?

Prof. Dr. Thorsten Müller, seit 2009 Professor für Politik und Soziologie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, befasst sich mit Fragen der Inneren Sicherheit sowie Kommunaler Politik. Nach beruflichen Stationen an der Universität zu Köln und Bremen war er Mitarbeiter beim Senator für Wirtschaft und Häfen.

Wann? Mittwoch | 05. September 2018 | 19:00 Uhr

Wo?Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen| Domshof 22 | 28195 Bremen

Feedback: Dr. Ralf Altenhof oder Feedback

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90, per Fax 0421-163 00 99, per E-Mail oder Online

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung
Domshof 22,
28195 Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Thorsten Müller

    Publikation

    Sicherheit als Querschnittsaufgabe: Innere Sicherheit und Bremer Stadtentwicklung
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Dr. Ralf Altenhof

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

    ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
    Gütesiegel