Forum

"Talk am Meer": Havenwelten - Bremerhavens neues touristisches Standbein

Forum

Details

Begrüßung:

Dr. Ralf Altenhof, Konrad-Adenauer-Stiftung, Leiter Bildungswerk Bremen

Einführung:

Der politische Weg zu den Havenwelten

Paul Bödeker, MdBB, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Diskussion:

Paul Bödeker, MdBB, Vorsitzender der CDU-Stadtverordnetenfraktion

Hennig Goes, Geschäftsführer BIS Bremerhaven

Hans Jaich, Geschäftsführer Lloyd-Marina Bremerhaven

Michael Rohrbach, AVW Immobilien AG – Mediterraneo

Michael Teiser, Bürgermeister und CDU-Kreisvorsitzender

Moderation: Frank-Matthias Wacket, Radio Bremen

Die als Eckpfeiler geplanten Projekte in den Havenwelten sind bereits fertig gestellt oder werden in den nächsten Monaten eingeweiht. Bis zu dem Ziel, Bremerhaven ein neues touristisches Standbein mit den Havenwelten (Lloyd-Marina, Boardinghouse, Deutsches Auswandererhaus, Deutsches Schifffahrtsmuseum, Zoo am Meer, Sportbootschleuse, t.i.m.e.-Port II und III, Wohnen am Wasser, ATLANTIC Hotel Sail City, Klimahaus Bremerhaven 8 ° Ost) zu geben, war es ein langer und schwieriger Weg. Umso erfreulicher ist das Ergebnis der politischen Beschlüsse der letzten Jahre durch die Große Koalition aus CDU und SPD. Die einzelnen Projekte haben einen sehr guten Zulauf. Beispielsweise erwartet das Deutsche Auswandererhaus schon nach drei Jahren seines Bestehens den 700000. Besucher. Für die noch verfügbaren Grundstücke im Bereich der Havenwelten gibt es immer mehr Interessenten.

Über das für Bremerhaven arbeitsmarkt- und wirtschaftspolitische Standbein „Tourismus“ wollen wir mit Ihnen auf dieser Veranstaltung diskutieren.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

t.i.m.e.Port II, Barkhausenstr. 2, 27568 Bremerhaven

Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9