Seminar
ausgebucht

Idee, Programmatik und Praxis der christlichen Demokratie

Tagesseminar

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu unserem Seminar „Idee, Programmatik und Praxis der christlichen Demokratie“ am 12.03.2016 in die Konrad-Adenauer-Stiftung ein.

Tagungsort:

Politisches Bildungsforum Bremen | Domshof 22 | 29195 Bremen

Kosten:

40,00 Euro pro Person

Referenten:

Dr. Stephan Walter, Politikwissenschaftler

Christopher Beckmann, Wissenschaftlicher Mitarbeiter KAS

Tagungsleitung:

Maren Öttjes

PROGRAMM

bis 08.45 Uhr Anreise der Teilnehmer

09.00 Uhr Begrüßung und Einführung

09.15 Uhr Das christliche Menschenbild als Grundlage des politischen Handelns, Dr. Stephan Walter

10.45 Uhr Kaffee-/Teepause

11.00 Uhr Christliche Sozialethik und die Grundlagen der sozialen Marktwirtschaft, Dr. Stephan Walter

12.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr Geschichte, Programmatik und Politik der CDU, Christopher Beckmann

15.30 Uhr Kaffee-/Teepause

15.45 Uhr Praxisübung: Die CDU als Großstadtpartei, Christopher Beckmann

17.00 Uhr Seminarauswertung

Anmeldefrist ist der 31. Januar 2016

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den Anmeldebogen

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

http://www.kas.de/wf/doc/18639-1442-1-30.jpg
Dr. Stephan Walter

Lebenslauf Dr. Stephan Walter:

1959 geboren in Stadthagen, Niedersachsen

1984-87 Bundeskanzleramt, Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Bundeskanzlers

1988-91 Hessische Staatskanzlei, Wiesbaden, Leiter des Referats für politische Grundsatzfragen

1991-94 Bundesministerium für Frauen und Jugend, Bonn, Leiter des Referats für Grundsatzfragen und politische Planung

1992 Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität Köln

1994- 2003 Wissenschaftlicher Dienst der Fraktion der CDU im Niedersächsischen Landtag, zuständig für Sozialpolitik, EXPO, Grundsatzfragen

2003 - Leiter verschiedener Referate im Niedersächsischen Sozialministerium und im Niedersächsischen Innenministerium

http://www.kas.de/wf/doc/18640-1442-1-30.jpg
Christopher Beckmann

Lebenslauf Christopher Beckmann:

1966 geb. in Essen

1994–1998 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Zeitgeschichte der Universität Leipzig

1998–2012_ Mitarbeiter im Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung

1997–2002 Lehrauftrag für Neuere und Zeitgeschichte an der Universität Leipzig

2012–Januar 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Zeitgeschichte

seit Februar 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Publikationen/Bibliothek und Redakteur der „Historisch-Politischen Mitteilungen“

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung
Domshof 22,
28195 Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Christopher Beckmann
    • Dr. Stephan Walter

Publikation

„Idee, Programmatik und Praxis der christlichen Demokratie“
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel