Event

Poetry Slam – ein politischer Jahresrückblick

Highlightveranstaltung

Details

Unsere abschließende Veranstaltung in diesem Jahr, zu der wir Sie herzlich einladen, ist erneut ein besonderer Leckerbissen. Sie steht unter dem Motto:

„Poetry Slam – ein politischer Jahresrückblick“

Donnerstag | 01. Dezember 2011 | 19.00 Uhr

Modernes | Neustadtswall 28 | 28199 Bremen

Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbst geschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Eine aus dem Publikum zusammengestellte Jury bewertet anschließend den Inhalt sowie die Darstellung der oft sehr kreativen Darbietungen. Erleben Sie einen spannenden Wettkampf von neun bekannten Poetry Slammern, der Ihnen einen etwas anderen Jahresrückblick garantiert. Der Sieger erhält den erstmals von der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) vergebenen KASper.

Die teilnehmenden Slammer sind Sascha Mühlenbeck, Armin Sengbusch, Ninia Binias, Rita Apel, Lukas Sparenborg, Marlene Stamerjohanns, Insa Kohler, Fabian Navarro und Jan-Philipp Zymny.

Es moderiert Sebastian Butte.

PS: Bitte melden Sie sich an: telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98), per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Modernes | Neustadtswall 28 | 28199 Bremen

Publikation

Poetry Slam – ein politischer Jahresrückblick
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Poetry Slam KAS Bremen