Diskussion

Zur Rolle der Religion(en) in den USA

.

Details

Ist Gott ein Amerikaner? Natürlich nicht; aber Gott spielt nach Meinung der Mehrheit der US-Bevölkerung aller Konfessionen eine besondere Rolle in ihrem täglichen Leben. "Aufgeklärte" Europäer begegnen dieser amerikanischen Religiosität mit Herablassung, ignorieren dabei ihre eigene kulturelle Intoleranz dem Religiösen gegenüber. In diesem "Duell der Paradoxien" (Marcia Pally) weisen die Westeuropäer und die Nordamerikaner der Religion in Gesellschaft und Politik sehr unterschiedliche Rollen zu; diese verdeutlichen eine sehr unterschiedliche "Wertigkeit". Die USA, immer noch in der Gründungstradition der Religionsflüchtlinge verhaftet, demonstrieren mit über 250 Religionsgemeinschaften bei gleichzeitiger Trennung von Staat und Kirche in der Verfassung eine sehr vitale Alltagsreligiosität. Im Prozess der "Rückkehr der Religionen" (Peter Scholl-Latour) wird sich entscheiden, welche Gesellschaften besser darauf vorbereitet sind, Europa oder die USA.

Wolfgang J. Stützer: 1966-1968 Universität Freiburg i. Br./Rechts-, Staats-, Politische Wissenschaften, Geschichte; 1968-1971 Freie Universität Berlin, 1971-1973 Friedrich-Naumann-Stiftung, 1973 Kibbuz Kfar Hahoresh, Nazareth/Israel, 1973-1974 F.D.P.-Bundesgeschäftsstelle, 1975-1977 freiberuflicher Berater und Dozent, Bonn, 1978-1988 Friedrich-Naumann-Stiftung, Abteilungsleiter Begabtenförderung, 1988-1989 freiberuflicher Berater, Berlin, 1989-1990 Direktor am Institut für intereuropäische Politik, Berlin, 1990-1999 Direktor Deutsch-Amerikanisches Institut, Tübingen, seit 1990 The Heritage Foundation, Washington DC (International Public Policy Expert), seit 1999 freiberuflicher Dozent und Berater für transatlantische Kommunikation.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungswerk Bremen, Martinistr. 25, 28195 Bremen

Referenten

  • Wolfgang J. Stützer
    • BTACC-Büro für Transatlantische Beratung und Kommunikation
      Kontakt

      Reinhard Wessel

      Reinhard Wessel bild

      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Reinhard.Wessel@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9