Veranstaltungsberichte

"Merry Christmas"

von Tanja Simons

Jahresabschlussveranstaltung

Als abschließende Veranstaltung in diesem Jahr präsentierten wir unseren Gästen den Film „Merry Christmas“ im City 46. Nach einer kurzen Begrüßung und einigen Keksen ging der Film mit Diane Kruger und Benno Fürmann in den Hauptrollen, der auf einer wahren Begebenheit beruht, auch schon los.

Schottische, französische und deutsche Truppen liegen sich in Frankreich gegenüber. Es ist kurz vor Weihnachten 1914. Der Krieg ist in den Köpfen der Soldaten angekommen, wenngleich sie glauben, dass er bald vorbei sein wird. An Heiligabend feiern alle Gruppen in ihren Schützengräben Weihnachten. Die Schotten haben von einer anderen Division Dudelsäcke bekommen, die Deutschen haben ganz viele Weihnachtsbäume und die Franzosen ein üppiges Essen. Ein Berliner Operntenor beginnt für die Truppen zu singen und die Schotten stimmen mit ihren Dudelsäcken ein. Daraufhin steigt er mit einem Weihnachtsbaum in der einen Hand auf den Schützengraben und tritt singend ins Niemandsland. Es kommt zu Verbrüderungsszenen, sie essen und trinken alle zusammen, feiern eine heilige Messe, spielen Fußball und legen die Waffen nieder.

Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013.

Ansprechpartner

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9