KAS-Bremen

Veranstaltungsberichte

Informationen zur Begabtenförderung

von Beverley Essuman

Zukunftsmesse am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Am 06. November 2019 organisierte das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium die erste Zukunftsmesse. Auch die Konrad-Adenauer-Stiftung war mit einem Messestand vertreten.

Am 06. November 2019 organisierte das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium die erste Zukunftsmesse. Dort konnten sich die Schüler über verschiedene Praktika- und Ausbildungsplätze bei Firmen wie Daimler oder Dachser informieren. Darüber hinaus waren mehrere Stiftungen anwesend, um die Schülerinnen und Schüler über die Möglichkeit eines Stipendiums aufzuklären. Auch die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen war mit einem Messestand vertreten und machte auf die Unterstützung durch die Begabtenförderung aufmerksam. Dazu gehört das JONA-Stipendium, welches auf den beruflichen Einstieg in die Medien vorbereitet, oder das Programm „Senkrechtstarter“, ein Studienpatenschaftsprogramm für Studierende mit Migrationshintergrund. Dabei konnten die Schüler ihre Fragen an den Stipendiaten Marius Kossmann und die FPJ-lerin Beverley Essuman richten.

Ansprechpartner

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel KAS