Veranstaltungsberichte

Vereinsmanagement in der Praxis

von Hendrik Pröhl

Rechtsanwalt Gerd Finger über Satzung, Haftung und Versicherung

Rechtsanwalt Gerd Finger leitete am 01. April 2017 auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen das Seminar „Vereinsmanagement in der Praxis“. Dabei ging er auf die Grundlagen der Vereinsgründung, rechtliche Anforderungen an Vereinssatzungen sowie Fragen zur Haftung und Versicherung von Vereinen ein.

Fingers wichtigster Ratschlag an die zahlreichen Teilnehmer: „Schauen Sie in Ihre Satzung!“ Diese bilde die Grundlage der Vereinshandlungen und sei daher Richtlinie für alle zu treffenden Entscheidungen. Der Rechtsanwalt, selbst langjährig in der ehrenamtlichen Vereinsführung tätig, griff deshalb im ständigen Austausch mit den Teilnehmern verschiedene Aspekte auf: die Voraussetzungen für die Gründung eines Vereins und die Kriterien der Gemeinnützigkeit, die Aufgaben des Vereinsvorstandes und Befugnisse der Vereinsmitglieder sowie die rechtlichen Anforderungen an Beschlüsse des Vorstandes oder der Mitgliederversammlung.

Auf dieser Grundlage beantwortete Finger außerdem Fragen der Haftung und Versicherung. Er stellte dar, in welchen Fällen der Verein für Schäden haftet und welche Möglichkeiten der Abschluss einer Versicherung bietet.

Durch Fingers Vortrag erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Einblick in die rechtlichen Hintergründe der Vereinsgründung und -führung. Durch sein unmittelbares Beantworten aufkommender Fragen half er außerdem, anhand von Beispielen aus den Satzungen der beim Seminar vertretenen Vereine zu bedenkende Aspekte im Blick zu behalten. In Verbindung mit der Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, wurden so viele Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Ansprechpartner

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel