Fachkonferenz

Chancen des Agrarmarketing

Förderung landwirtschaftlicher Produkte aus Griechenland

Wie finden griechische Agrarprodukte den Weg in europäische Supermärkte?

Details

Mittwoch 03.10.2012

09:30 Uhr

Anmeldung

09:30 -10:00 Uhr

Grußworte

Ioannis Anastasiadis, Bürgermeister Langadas

Wolfgang Hoelscher-Obermaier, Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland

Norbert Kopp, Bürgermeister Steglitz-

Susanna Vogt, Leiterin des Auslandsbüros Athen der Konrad-Adenauer-Stiftung

10:00 – 11:00 Uhr

Panel I: Anforderungen des europäischen und deutschen Marktes

Moderation:Stavros Tsouroukidis

Themen

Die Zertifizierung als Voraussetzung für den Marktzugang

- Agro Zertifizierung - Bio Zertifizierung

- Biologische Landwirtschaft: Die Gesellschaft verlangt Nachhaltigkeit

- Global Gap

- ISO 22000 -HACCP

Referenten

Steffen Reese, Geschäftsführer Naturland e.V.

Christos Katsanos, TÜV HELLAS

Panagiotis Madesis, Institut angewandter Biowissenschaften AUTH

Berichterstatter:Panagiotis Kouparanis

11:15-12:15 Uhr

Panel ΙI: Branding - Marketing – Globalisierung der Märkte- Verkaufsförderung

Moderation:Stavros Tsouroukidis

Themen

- Gemeinschaftliches Exportmarketing – der Hebel für die Agrarentwicklung

- Bedeutung des „Branding“

- Kreation eines Logos der Region

- Herausforderung durch die Globalisierung der Märkte

- Ländliche Genossenschaften als Beitrag zur Bewältigung wirtschaftlicher Herausforderungen

- Verkaufsschienen: Lebensmitteleinzelhandel, spezielle Märkte (Weinfachhandel, Delikatessen, Bio-Märkte), GR-Großhändler

Referenten

Petros Michelidakis, Messe Düsseldorf

Christian Goiny, Landtagsabgeordneter Berlin

Joachim Schalinski, Redakteur Lebensmittelzeitung

Dr. Alois Splonskowski, Geschäftsführung Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel Handelsgesellschaft mbH

Berichterstatter:Panagiotis Kouparanis

13:15-14:00 Uhr

Panel ΙΙI: Förderung des Konsums der eigenen Agrarprodukte innerhalb der Gemeinde/Region, Programm Green-AgriChains

Moderation:Petros Kazineris

Themen

- Vorstellung des Konzeptes „Der Chiemgauer“

- Konzept der Solidargemeinschaft und des Dachvereines „Unser Land“

- Design von „Green Supply Chains“ im Agro-Food-Sektor

Referenten

Elisabeth Koch, Regios eG

Erich Klas, Landwirtschaftsmeister - Dachverein Unser Land

E. Iakowou - Dimitrios Vlachos, Professor AUTH

Berichterstatter: Konstantinos Gerakis

14:00-14:30 Uhr

Panel IV: Agrarische Nutzung kommunaler Flächen

Moderation:Petros Kazineris

Thema: Vorstellung des Kleingarten-Konzepts in Berlin

Referent

Norbert Kopp, Bürgermeister Steglitz-Zehlendorf

Berichterstatter:Konstantinos Gerakis

14:45 Uhr

Zusammenfassung der Ergebnisse – Perspektiven für unsere zukünftige Zusammenarbeit - Ausblick auf die DGV III

Moderation:Wolfgang Hoelscher-Obermaier''lfgang Hoelscher-Obermaier''gang Hoelscher-Obermaier''ng Hoelscher-Obermaier'' Hoelscher-Obermaier''oelscher-Obermaier''lscher-Obermaier''cher-Obermaier''er-Obermaier''-Obermaier''bermaier''rmaier''aier''er'''', Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Langadas

Referenten

  • Christian Goiny
    • Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses
  • Steffen Reese
    • Geschäftsführer Naturland e.V.
  • Christos Katsanos
    • TÜV HELLAS
  • Norbert Kopp
    • Bürgermeister von Steglitz-Zehlendorf
  • Petros Michelidakis
    • Messe Düsseldorf u.a.

Publikation

Chancen des Agrarmarketing: Förderung landwirtschaftlicher Produkte aus Griechenland
Jetzt lesen
Kontakt

Susanna Vogt

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Griechenland