Diskussion

Die Zukunft Griechenlands in der Eurozone

Paneldiskussion in Kooperation mit der Konstantinos G. Karamanlis Stiftung

Griechenland steht am 17. Juni 2012 vor einer entscheidenden Wahl. Im Rahmen der Podiumsdiskussion beleuchten griechische und internationale Experten die Zukunft des Landes in der Eurozone.

Details

18.00 Uhr

Begrüßung

Konstantinos Ach. Karamanlis

Konstantinos G. Karamanlis Stiftung, Athen

Susanna Vogt

Konrad-Adenauer-Stiftung, Athen

Podiumsdiskussion

Dr. Heribert Dieter

Stiftung Wissenschaft und Politik, Berlin

Daniel Gros, Ph.D.

Centre for European Policy Studies, Brüssel (via Skype)

Wolfango Piccoli, Ph.D.

Eurasia Group, London

Georgios P. Malouchos

Kolumnist der Zeitung To Vima, Athen

Michael Martens

Frankfurter Allgemeine Zeitung, Istanbul

Kostas Lavdas, Ph.D.

Professor und Dekan der Fakultät für Politikwissenschaften, Universität Kreta, Rethymno

Moderator

Evangelos Antonaros

Ehemaliger Regierungssprecher und ehemaliger Vorsitzender der Auslandskorrespondenten in Griechenland

20.00 Uhr

Empfang

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konstantinos G. Karamanlis Stiftung, 6 Karaiskaki & El. Venizelou Str., Filothei, Athens,

Referenten

  • Dr. Heribert Dieter
    • Daniel Gros
      • Ph.D.
        • Wolfango Piccoli
          • Ph.D.
            • Georgios P. Malouchos
              • Michael Martens
                • Kostas Lavdas
                  • Ph.D.
                    • Evangelos Antonaros

                      Publikation

                      Die Zukunft Griechenlands in der Eurozone: Paneldiskussion vor den Parlamentswahlen in Athen
                      Jetzt lesen
                      Kontakt

                      Susanna Vogt

                      Europäische Union Europäische Flagge, CC-Lizenz von Rock Cohen bei Flickr

                      Partner

                      Bereitgestellt von

                      Auslandsbüro Griechenland