Expertengespräch
ausgebucht

De-Indoktrination als pädagogische Herausforderung bei nordkoreanischen Flüchtlingen

Vergleich deutscher und koreanischer Erfahrungen beim Abbau indoktrinationsverursachter Verhaltensweisen von Schülerinnen und Schülern aus totalitären Systemen
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Seoul

Referenten

  • OStD i.E. Dr. Dietrich Lührs (Schulleiter
    • Ökumenisches Domgymnasium Magdeburg) und Mitglieder des Kollegiums der Yeo-Myung School
      Kontakt

      Dr. Norbert Eschborn

      Dr

      Designierter Leiter des künftigen Auslandsbüros Kanada

      Norbert.Eschborn@kas.de

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Korea