Expertengespräch
ausgebucht

Herausforderungen und Probleme der Integration nordkoreanischer Flüchtlinge in die südkoreanische Gesellschaft

Nordkoreanische Flüchtlinge werden in Südkorea häufig nicht mit offenen Armen empfangen. Integrationsprobleme bestimmen Alltag und Perspektiven. Wie wurde mit vergleichbaren Problemen in Deutschland umgegangen und gibt es politische Lösungen?
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Seoul

Referenten

  • Vertreter nichtstaatlicher südkoreanischer Institutionen zur Flüchtlingsintegration sowie Vera Lengsfeld (Autorin
    • Mitglied der Bürgerrechtsbewegung der früheren DDR)
      Kontakt

      Dr. Norbert Eschborn

      Dr

      Designierter Leiter des künftigen Auslandsbüros Kanada

      Norbert.Eschborn@kas.de

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Korea