Fachkonferenz

II. Dikli Forum "Soziale Marktwirtschaft"

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat die Notwendigkeit langfristiger Reformen in den Baltischen Ländern aufgezeigt. In diesem Jahr stehen im Hinblick auf mögliche Reformen skandinavische und deutsche Steuer- und Sozialmodelle zur Diskussion.

Details

Programm

Freitag, 23. April

15.00 - 17.00 Uhr

Transfer nach Dikļu Pils von Riga

17.00 - 17.30 Uhr

Ankunft in Dikļu Pils

17.30 - 19.00 Uhr

Begrüßungsworte und Einführung

Andreas M. Klein

Konrad-Adenauer-Stiftung, Baltische Länder

19.00 Uhr

Abendessen, Dinner Speech von

N.N.

Samstag, 24. April

09.30 - 13.00 Uhr

Gesprächsrunde I: “Gerechte Steuerpolitik”

  • Lettland:

    Juris Stinka

    Abteilung für Steuerpolitik, Finanzministerium

  • Estland:

    N.N.

  • Litauen:

    N.N.

Moderation:

Andreas Klein

KAS Baltische Länder

15.00 - 19.00 Uhr

Gesprächsrunde II: “Tragfähiges Sozialsystem”

  • Klaus Rasmussen

    Chefökonom, Dänischer Industrieverband, Dänemark

  • Matthias Schäfer

    Leiter des Teams Wirtschaftspolitik, KAS Deutschland

  • Gatis Kokins

    Ratsmitglied bei Lattelekom, SCP, Lettland

Moderation:

Christina Langhorst

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Deutschland

Sonntag, 25. April

09.30 - 12.00 Uhr

Gesprächsrunde III: “Corporate Social Responsibility”

  • René Schmidpeter

    Bertelsmann Stiftung, Deutschland

  • Stefan Svanström

    Kristdemokraterna, Schweden

  • Rasa Pusinaite

    Universität Vilnius, Litauen

Moderation:

Susanna Vogt

KAS Berlin, Deutschland

12.00 - 13.00 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick

14.30 - 16.00 Uhr

Transfer von Dikļu Pils nach Riga

16.00 Uhr

Ankunft in Riga

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Dikli, Lettland

Referenten

  • u.a. Matthias Schäfer (KAS Berlin)
    • Stefan Svanström (Kristdemokraterna
      • Schweden)
        • René Schmidpeter (Bertelsmann Stiftung
          • Gütersloh)
            Kontakt

            Andreas Michael Klein

            Andreas Michael Klein bild

            Leiter des Auslandsbüros Chile

            Andreas.Klein@kas.de +56 22 234 20 89
            II

            Bereitgestellt von

            Auslandsbüro Lettland