Fachkonferenz

Kooperation oder Wettbewerb im Ostseeraum?

Internationale PISM-KAS Konferenz der Ostseeanrainer

Die Fachkonferenz in Warschau widmet sich den grundsätzlichen Herausforderungen im Ostsseeraum, als auch den Perspektiven der einzelnen Länder zu. Der Baltic Sea Region Think stellt überdies seinen aktuellen Jahrebericht vor.

Details

9:30 – 9:45 Begrüßungsansprache

Beata Wojna, Head of the PISM Research Office

9:45 – 11:00 1. Forum : Ein Überblick über die Herausforderungen im Ostseeraum

Prof. Bernd Henningsen, Nordeuropa Institut der Humboldt Universität, Präsentation des "State of the Region Report" und des Baltic Sea Region Think-Tank

Hans Brask, Director of the Baltic Development Forum, Fallstudie: Business and Networking in the BSR

Hanna Mäkinen, Universität Turku, Fallstudie: Energie - tbc Q&A

Moderator: Lidia Puka, PISM

11:00 – 11:15 Cafepause

11:15 – 12:45 2. Forum: Perspektiven der Länder im Rahmen der Ostseekooperation

Prof. Alexander Sergunin, St. Petersburg Universität aus Russland

Prof. Zaneta Ozolina, Universität von Lettland, aus Lettland

Dr Tobias Etzold, SWP, aus Deutschland

Dr Mindaugas Jurkynas, Universität Vilnius, aus Litauen - tbc

Gast der schwedischen Botschaft – aus Schweden - tbc

Q&A

Moderator: Jarosław Ćwiek-Karpowicz, PISM

12:45 – 13:00 Zusamenfassende Bemerkungen

Dr Henryka Mościcka-Dendys, Vizedirektor des europapolitischen Instituts, Außenministerium Polen

Lidia Puka, PISM

13:00– 13:30 Mittagessen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

The Polish Institute of International Affairs, Warschau

Kontakt

Andreas Michael Klein

Andreas Michael Klein bild

Leiter des Auslandsbüros Chile

Andreas.Klein@kas.de +56 22 234 20 89
Kontakt

Ieva Jēkabsone

Ieva Jēkabsone bild

Projektkoordinatorin

Ieva.Jekabsone@kas.de +371 67 331 297 +371 67 331 007

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Lettland