Diskussion

Spill over unavoidable? Implications of the Ukrainian Crisis on Baltic Sea cooperation and governance

Die Ukrainekrise beeinflusst das politische Zusammenspiel in vielen Regionen. Die Ostseeregion stellt dahingehend keine Ausnahme dar.

Details

Bei der Diskussion geht es um die Auswirkungen der Ukrainekrise auf die Zusammenarbeit in der Ostseeregion. Besonders im Fokus stehen die EU Ostseestrategie und politische Handlungsmöglichkeiten in der Region. Welche Probleme und Herausforderungen sind entstanden und welche Szenarien sind für die Ostseekooperation möglich?

Es wird während der Diskussion ein Bezug zur Ausgabe "Political State of the Region Report 2014" hergestellt.

Tobias Etzold und Christian Opitz arbeiten bei der Stiftung für Wissenschaft und Politik Berlin (SWP) und forschen im Bereich Nordische Länder und Ostseeregion.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Birojnīca, Dzirnavu iela 84 k-2, Berga Bazars

Referenten

  • Tobias Etzold und Christian Opitz
    Kontakt

    Katrin Ridder-Strolis

    Invitation Discussion

    Bereitgestellt von

    Auslandsbüro Lettland