Konrad Adenauer Asian Center for Journalism (ACFJ)

Konrad Adenauer Asian Center for Journalism (ACFJ)
Das Konrad Adenauer Asian Center for Journalism (ACFJ)der Ateneo de Manila Universität wurde im Juni 2000 mit Hilfe der Konrad-Adenauer-Stiftung gegründet und widmet sich der Ausbildungsförderung von Journalisten in Südost-Asien.Die drei wichtigsten Zielsetzungen sind: Die Förderung der Qualität und Professionalität der Berichterstattung, die Unterstützung der fachlichen Weiterentwicklung südost-asiatischer Journalisten und die Förderung der Einheit der südost-asiatischen Staaten.Das Angebot des ACFJ umfasst neben Seminaren und Workshops auch die Möglichkeit den „Master in Journalism“ abzuschließen. Ferner existieren noch Kurse zu Online- und Radiojournalismus sowie zu investigativem Journalismus und weiteren Themen.
Zur Webseite