Asset-Herausgeber

Event

Besuch von hochrangigen Journalisten und Medienwissenschaftlern aus Asien in der Bundesrepublik Deutschland

.

Asset-Herausgeber

Details

Teilnehmer: Herr Ravindra Kumar, Chefredakteur und Mitherausgeber des „Statesman“ Indien, Kalkutta - Herr Pana Janviroj, Chefredakteur von „Nation“, Thailand, Bangkok - Herr Prof. Dr. Jose M. Cruz, Dekan der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Ateneo Universität, Verwaltungsratvorsitzender des Konrad-Adenauer-Center for Journalism, Manila - Frau Dato’ Ng Poh Tip, Direktorin des Asian Media Center for Media Studies in Kuala Lumpur, Malaysia, Aus- und Fortbildungsberaterin der Mediengruppe Star, Malaysia - Frau Myagmar Munkhmandakh, Direktorin des Presseinstituts der Mongolei, Präsidentin von Council of Asian Press Institut (CAPI) - Herr Harry Bhaskara, stellv. Chefredakteur der „Jakarta Post“, Indonesien

Geplant sind u.a. Besuche bei: Hans-Bredow-Institut für Medienforschung a.d. Universität Hamburg - Institut für Asienkunde, Hamburg – Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL - Axel-Springer-Verlag, Hamburg - Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger - ARD-Hauptstadtstudio – Bundespressekonferenz - Internationales Institut für Journalistik - Auswärtiges Amt - Tageszeitung "DIE WELT" - Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung - DaimlerChrysler AG.

Themen sind u.a.: Überblick über die deutsche Medienlandschaft - Die Journalistenausbildung in der Bundesrepublik Deutschland - Die Aufgaben des Bundesverbandes Deutscher Zeitungsverleger - Die Rolle des Deutschen Presserates im deutschen Pressewesen - Die Stellung der ARD im öffentlich-rechtlichen Rundfunkwesen der Bundesrepublik Deutschland - Geschichte und Aufgaben der Bundespressekonferenz - Selbstverständnis, Aufgaben und Ziele des Internationales Instituts für Journalistik Berlin-Brandenburg - Vorstellung des DaimlerChrysler Projekts "Potsdamer Platz".

Außerdem auf dem Programm: Gespräche mit hochrangigen Politikern, Journalisten und Medienwissenschaftlern.

Asset-Herausgeber

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hamburg und Berlin

Kontakt

Paul Linnarz

Paul Linnarz bild

Leiter des Auslandsbüros in Washington, D.C.

paul.linnarz@kas.de + 1 202 464 5840

Asset-Herausgeber

Bereitgestellt von

Medienprogramm Asien