Online-Seminar

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

Teil I: Der menschenverachtende Nationalsozialismus

Details

Stolpersteine in Mainz
Stolpersteine in Mainz

Am Beispiel von Rheinland-Pfalz werden die Katastrophe des Zweiten Weltkriegs, die Unterdrückung von Minderheiten und die systematische Vernichtung ganzer Bevölkerungsgruppen im Dritten Reich erörtert. Es referieren und diskutieren mit den Teilnehmenden: Dr. Cornelia Dold, Historikerin und Pädagogin sowie Leiterin Haus des Erinnerns Mainz - für Demokratie und Akzeptanz, und Hans Berkessel, Historiker und Pädagoge sowie Stiftungsvorsitzender Haus des Erinnerns.

 

Dieses dreiteilige Online-Seminar richtet sich an Angehörige der Bundeswehr.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Dr. Cornelia Dold
    • Hans Berkessel
      • Philipp Lerch
        Kontakt

        Philipp Lerch

        Philipp Lerch bild

        Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

        philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9