Online-Seminar

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

Teil III: Der Nationalsozialismus im besetzen Frankreich

Details

Ehemaliges KZ Natzweiler-Struthof
Ehemaliges KZ Natzweiler-Struthof

Ein virtueller Rundgang führt uns die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslager Natzweiler-Struthof vor Augen. Impulse, Kurzvorträge, Präsentationen und eine Diskussion, moderiert von der Leiterin des Auslandsbüros Frankreich der Konrad-Adenauer-Stiftung Dr. Caroline Kanter, beleuchten den Nationalsozialismus im besetzten Frankreich. Eine allgemeine Einführung nimmt Dr. Steffen Prauser, Historiker an der University of Birmingham und am Deutschen Historischen Institut in Paris, vor. Anschließend spricht der Leiter der Gedenkstätte Guillaume d’Andlau. Mit einer Präsentation führt er zunächst gedanklich durch das ehemalige Konzentrationslager und spricht anschließend über die "éducation civique" sowie die Aufgaben des „Centre Européen du Déporté Résistant“.

Auch in diesem dritten Teil des Online-Seminars werden die Teilnehmenden mit ihren Fragen und Anregungen eng einbezogen.

Die Beiträge in französischer Sprache werden konsekutiv übersetzt.

Dieses dreiteilige Online-Seminar richtet sich an Angehörige der Bundeswehr.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Dr. Caroline Kanter
    • Dr. Steffen Prauser
      • Guillaume d’Andlau
        • Philipp Lerch
          Kontakt

          Philipp Lerch

          Philipp Lerch bild

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

          philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9
          Kontakt

          Caroline Kanter

          Caroline Kanter bild

          Leiterin des Auslandsbüros Frankreich

          caroline.kanter@kas.de + 33 1 5669150-0