Online-Seminar

Die Kirchen und ihr Beitrag zum Gemeinwohl

75 Jahre Rheinland-Pfalz. Erinnerung und Zukunftsauftrag

Details

Die Kirchen und ihr Beitrag zum Gemeinwohl sticker2you/stock.adobe.com
Die Kirchen und ihr Beitrag zum Gemeinwohl

Seit seiner Gründung hat Rheinland-Pfalz die Kirchen und Religionsgemeinschaften als herausragende Partnerinnen bei der Erfüllung des Gemeinwohlauftrages erkannt.


An dieser Grundorientierung haben auch religionssoziologische Veränderungen nichts geändert. Wie können und wollen Staat und Kirchen an ihrer bewährten Aufgabenteilung festhalten und sie lebendig gestalten?


An konkreten Beispielen diskutieren wir aus sozialethischer, religionsrechtlicher und politischer Perspektive die Bedeutung des subsidiären Beitrags der Kirchen für die Gesellschaft in Rheinland-Pfalz.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Cisco Webex

Referenten

  • Prof. Dr. Matthias Pulte
    • Kirchen- und Staatskirchenrechtler an der Johannes Gutenberg-Universität
  • Ordinariatsdirektor Dieter Skala
    • Leiter Katholisches Büro Mainz
  • Kirchenrat Wolfgang Schumacher
    • Beauftragter der Evangelischen Kirchen im Land Rheinland-Pfalz
  • Christof Reichert MdL
    • Leiter des Zukunftsfeldes Heimat und Finanzen der CDU-Landtagsfraktion
  • Marion Schneid MdL
    • kirchenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion
  • Karina Wächter MdL
    • Obfrau der CDU-Landtagsfraktion im Haushalts- und Finanzausschuss
Kontakt

Philipp Lerch

Philipp Lerch bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 93-1 +49 6131 2016 93-1