Seminar

Job? - Auf jeden Fall! Kinder? - Vielleicht!

Wie kann die Zahl der Geburten gesteigert werden?

Niedrige Geburtenrate, Vereinbarung von Familie und Beruf und der Blick auf die Kindererziehung in unserer heutigen Gesellschaft werden in einer Diskussionsrunde kritisch beleuchtet.

Details

Die Familienpolitik der etablierten Parteien setzt stromlinienförmig auf den Staat. Wenn man will, dass gut ausgebildete Frauen, aber auch Männer, nicht so viel Zeit mit ihren Kindern verbringen, nennt man das in Deutschland moderne Familienpolitik. In Wahrheit geht es nicht um Familie und schon gar nicht um die Kinder, sondern um Wirtschaft und Ideologie. Mit 1.200 Euro monatlich subventioniert der Staat hierzulande einen Krippenplatz – pro Kind und Monat. Wer andere Lebensmodelle für die beiden ersten Erziehungsjahre wählt, nämlich die satte Mehrheit der Eltern mit Kindern, bekommt nichts Vergleichbares.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Erbacher Hof
Grebenstr. 24-26 Ketteler-Saal,
55116 Mainz
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Dr. David Schumann
    • Birgitta vom Lehn
    • Dr. Silke Dierks
    • Dr. Elisabeth Müller
    • Anja Gockel
  • Moderation: Jürgen Liminski

    Publikation

    Job?-Auf jeden Fall! Kinder? Vielleicht! Wie kann die Zahl der Geburten gesteigert werden?: Reihe Handlungsauftrag Demografie
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Marita Ellenbürger

    Kontakt

    Karl-Heinz B. van Lier