Vortrag

Polizeiaufbau in Afghanistan

Unser Gast war Sonderbotschafter in Kabul für den Polizeiaufbau in Afghanistan und wird uns im Rahmen einer Vortragsveranstaltung berichten.

Details

Einladung

zu Vortrag und Diskussion

mit Dr. Helmut Frick,

Botschafter a.D.

zum Thema:

Polizeiaufbau in Afghanistan

Teil des deutschen Beitrags zur Reform des Sicherheitssektors

Dr. Frick, 1939 in Mainz geboren, war von 2005 bis 2007 im Auftrag der Bundesregierung als Sonderbotschafter und internationaler Koordinator des afghanischen Polizeiaufbaus in Kabul.

Weitere biographische Daten :

Schulzeit in Mainz, Studium an den Universitäten München, Rom, Mainz und Heidelberg, Volljurist, Promotion im Völkerrecht, Fulbright-Stipendiat am Bologna-Center der School for Advanced International Studies Washington D.C.

1971 Eintritt ins Auswärtige Amt, Auslandsposten in Rom, Genf, Bukarest, Madrid, Boston (Harvard University), Warschau und Minsk sowie Tätigkeit an der Bonner Ständigen Vertretung in der DDR (Berlin Ost) in den Jahren 1987 bis 1990

2004 Eintritt in den Ruhestand

Begrüßung:

Karl-Heinz B. van Lier, Leiter des Bildungswerks der Konrad-Adenauer-Stiftung

Tagungsleitung: Marita Ellenbürger, Wissenschaftlich-/ pädagogische Mitarbeiterin Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem Umtrunk ein.

Anmeldungen bitte unbedingt schriftlich, per Postkarte, Fax oder E-mail !!!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kurfürstliches Schloss zu Mainz, Lebnizsaal

Referenten

  • Dr. Helmut Frick
    • Botschafter a.D.
      Kontakt

      Karl-Heinz B. van Lier

      Kontakt

      Marita Ellenbürger

      Marita Ellenbürger bild

      Wissenschaftliche Mitarbeiterin

      marita.ellenbuerger@kas.de +49 6131 201693-0 +49 6131 201693-9