Online-Seminar

Putins Krieg gegen die Ukraine - aus der Sicht Bulgariens

Vortrag und Gespräch über die Perspektiven anderer Länder auf den Krieg und seine Folgen

Details

Putins Krieg gegen die Ukraine aus der Sicht Bulgariens AdobeStock/luzitanija
Putins Krieg gegen die Ukraine aus der Sicht Bulgariens
Wir sprechen und diskutieren über den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine, seine Auswirkungen und die Rolle verschiedener Institutionen und Staaten. Thorsten Geißler, Leiter des Auslandsbüros Bulgarien der Konrad-Adenauer-Stiftung, trägt aus Sofia zur Perspektive Bulgariens auf den Krieg, die internationale Ordnung, den Multilateralismus und die viel diskutierte "Zeitenwende" in der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik vor.
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Cisco Webex

Referenten

  • Thorsten Geißler Leiter des Auslandsbüros Bulgarien der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
    Kontakt

    Philipp Lerch

    Philipp Lerch bild

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

    philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 93-1 +49 6131 2016 93-1